Frage von ShawnSartorius, 94

Bringt das denn überhaupt noch was?

Hallo Leute, ich möchte in den Sommerferien abnehmen. Ich bin w/13 habe ein Gewicht von 54kg und bin 1,54m groß. Ich nehme ca 800-1100 Kalorien pro Tag auf und verbrenne 400kcal pro Tag (manchmal auch nur jeden zweiten Tag) ich möchte in den Ferien ca 4-6kg abnehmen aber wenn ich nur 800-1100 Kalorien zu mich nehme, bringt es mir denn überhaupt was die 400 zu verbrennen wenn ich abnehmen will? Schließlich müsste ich ja dann 1200 verbrennen und für mich ist das unmöglich.

Antwort
von MaraMiez, 29

Du verbrennst schon ca. 1400kcal jeden Tag, indem du absolut gar nichts tust, außer atmen und deine Organe am funktionieren zu halten...

Dann Verbrnnst du nochmal ca 500kcal in dem du irgendetwas tust. Sitzen, stehen, gehen, sprechen, denken...und dann scheinbar nochmal 400 durch Sport.

Du könntest also 1900 - 2300 kcal zu dir nehmen und würdest dein Gewicht halten.

Was du jetzt gerade machst, ist zu wenig essen und zusätzliche Leistung verlangen. Das funktioniert nicht, außer dass du Muskelmasse verlierst und schnell keine Kraft mehr für irgendetwas hast, fressattacken provozierst und wenn du irgendwann wieder normal isst, alles wieder zu zu nehmen. Und zwar dann als Fett, nicht als Muskeln.

Antwort
von Leeny84, 31

Mit 800-1100 Kalorien nimmst Du schon recht wenig zu Dir. Du darfst nicht vergessen, dass Dein Körper ständig Kalorien verbrennt, auch im Ruhezustand. Deine Organe, Muskeln etc. verbrauchen andauernd Energie. Du wirst also sicher am Tag mehr als 400 kcal verbrennen. Wenn Du aber zusätzlich Sport machst und Dich gesund ernährst, sollte das Abnehmen kein Problem sein. Achte aber drauf, dass Du nicht zu wenig isst, sonst ändert sich unter Umständen Dein Stoffwechsel und verlangsamt sich. Extrem auf Nahrung zu verzichten, ist also nicht der richtige Weg. Es sollte immer noch gesund sein...

Antwort
von onyva, 25

hallo!

so wird das nicht gut gehen! 

dein körper verbraucht allein dadurch, dass dein herz schlägt und deine organe funktioneren (also beim schlafen) um die 1350kcal. führst du weniger zu dir, befindest du dich im hungermodus und du wirst ganz schnell wieder dick werden bzw. nicht mehr normal essen können ohne zuzunehmen. 

Kommentar von ShawnSartorius ,

Aber was ist wenn ich nur 800kcal zu mir genommen habe und für den Rest des Tages kein Hunger mehr?

Kommentar von onyva ,

dann solltest du schauen, dass du kalorienreicher isst und nicht nur salat. gesunde fette einbauen. hilft auch gegen das bauchfett (fett ist nämlich nicht nur böse ;))

Antwort
von Wernerbirkwald, 16

Ich glaube,du machst da einen Denkfehler.

Zu den 400 kcal die du errechnet hast ,kommt noch dein Grundumsatz dazu, ca 2000 kcal.das ist der Verbrauch,mit dem du deinen Motor im Standgas laufen läßt,ohne etwas besonderes zu tun.

Dann wären es schon 2400 kcal,die stehen gegen 800-1000,und wenn du das durchhalten kannst,nimmst du ab,uns zwar gut und schnell

Ob die 2000 Kcal genau richtig sind ,da bin ich mehr sicher.

Google das mal  :Grundumsatz kcal.

halte durch,und viel Glück

Antwort
von xxchristian, 45

Ernähre dich gesund und mach Sport. So nimmst du besser ab als durch Kalorienzählen.. vor allem in deinem Alter

Antwort
von xElenx, 33

Du hast normal Gewicht. Ich verstehe nicht, warum du unbedingt abnehmen willst und außerdem mit deinen jungen dreizehn Jahren. Ernähre dich gesund und treibe Sport, dann kannst du nichts falsch machen. Du darfst auch gerne Cheat Mahlzeiten zu dir nehmen, da es deinem Körper nicht schadet. 

Kommentar von ShawnSartorius ,

Sieht bisschen komisch aus wenn man dickere Oberschenkel als der eigenen vater hat

Kommentar von xElenx ,

Ne da kommt es echt auf die Körperstruktur an, vor allem weil du ja auch noch so klein bist und dein Vater vermutlich um einiges größer. 

Kommentar von MaraMiez ,

Und? Mein Vater hat größere Brüste als ich. Stört auch keinen.

Antwort
von Oliverano, 7

Vergiss das Abnehmen in deinem Alter mal lieber ganz schnell. Dein Körper ist im vollen Wachstum und mit so wenig Kalorien wirste ggf. deinem Körper sehr schwer mit langzeit Folgen schaden.

Kommentar von ShawnSartorius ,

Bin schon ausgewachsen. Meine wachtstumsfugen sind geschlossen

Antwort
von lalala321q, 3

du isst einfach zu viel oder bewegst dich zu wenig, Ess weniger und schon ist das Problem gelöst. Wie kommts dass du von alleine nicht darauf gekommen bist?

Antwort
von Issei2, 31

Du bist gerade noch so im Normal Gewicht, ja du kannst bis ca. 40kg runter aber ob das wirklich nötig ist... Dein BMI:

BMI: 22.8 - bedeutet Normalgewicht

Grundumsatz: Der Grundumsatz beträgt 1.390 kcal pro Tag. 

Normalgewicht: Das Normalgewicht liegt gerundet zwischen 38 kg und 55 kg. 

Wenn du also abnehmen möchtest solltest du ca. 300-400kcal weniger zu dir nehmen als du brauchst, dann wird der Körper die restlichen kcal von dem eingelagertem Fett nehmen, dessen folge ist das du abnimmst.

Antwort
von lalala321q, 18

meld dich schon mal in der Spezialklinik für Fettleibige an. So wie es aussieht kommst du alleine aus diesem Teufelskreis von Energie zu dir nehmen, selber aber weniger Energie verbrennen nicht raus, 
Ich hab  mal hochgerechnet, wenn du so weiter machst wirst du in 15 Jahren 452 Kilo wiegen!!!...

Kommentar von ShawnSartorius ,

Fühlst dich jetzt geil? 😂

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Du bist ja ein richtiger Sonnenschein! Ich antworte hier um Menschen zu helfen, und aufzubauen.Du findest wohl Befriedigung,in dem du hilflose Menschen die Rat suchen,niedermachst.

Kommentar von lalala321q ,

ich finde die Frage irgendwie komisch aber auch passend für unsere ahnunglose, mit Fleisch übersättigte Überflussgesellschaft. 
Man, der Typ muss einfach weniger essen, so einfach ist es, wärs gewesen. Wo ist das Problem? Muss man dafür hier eine Frage aufmachen bei so einem, eigentlich, simplen Problem???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community