Frage von TheExpendable91, 101

Bringen mehrmals am Tag 20 Liegestützen was?

Hey, hey! Wollte mal nachfragen was ihr dazu meint wenn man mehrmals über den Tag verteilt 20 Liegestützen macht. Im Moment mache ich vielleicht 5 - 6 x am Tag je 20 Liegestützen. Denkt ihr das bringt was oder kann ich mir das auch sparen? Schreibt einfach mal eure Meinungen dazu bitte. :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerOberst1999, 66

Nein bringt nichts. Einmal eine intensive Belastung (in deinem Fall die Liegestütze) und das wars.

Muskeln wachsen in den Ruhephasen. Sprich wenn du nicht trainierst und ein Trainingsreiz gesetzt hast.

So jetzt machst du einmal deine 20 Liegestütze, womit schon mal nur ein sehr kleiner Reiz gesetzt wird. Jetzt will dein Körper die Muskelfaserrisse schließen und Muskeln aufbauen aber nach 2 Stunden belastest du ihn wieder, sodass er nicht aufbauen kann.

Jetzt denkst du vielleicht: Was redet der, bisher hab ich mich doch gesteigert. Ja, dies kann sein aber mit einem starken Reiz wirst du viel mehr aufbauen bzw. dich schneller steigern.

Wünsche dir noch viel Erfolg ;)

Kommentar von DerOberst1999 ,

danke für den Stern :)

Antwort
von qwertzboy, 50

Höchstens 2 mal am Tag, würde ich sagen. Aber dafür dann intensive Liegestütze. Also z.B. Füße erhöht abstellen. Dann könnte das schon was bringen.

Antwort
von Liora123, 84

Ich denke, dass das den Körper nur überfordert. (meine Meinung!)

Ich finde, man sollte jeden Tag oder zweiten Tag eine bestimmte Anzahl an Liegestützen machen,aber auf einem Mal und nicht über den Tag verteilt.( zb am Morgen).

Antwort
von oki11, 65

Ich mache 2x am Tag Liegestütze

Morgens und abends und ich finde es bringt eindeutig was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community