Frage von SYSCrashTV, 34

Bringen mehrere Antennen am Router auch was wenn man nur Geräte ohne MIMO hat?

Hallo,

die FRITZ!Box 7430 hat 3 MIMO-Antennen wodurch die maximale Übertragungsrate von 450MBit/s entsteht. Nun habe ich aber keine Gerät mit MIMO hier, sondern alle können maximal 150MBit/s nutzen. Da der Router aber auch nur auf 20MHz funkt erreiche ich maximal 72MBit/s.

Nun ist meine Frage ob sich mehrere WLAN-Clients, welche jeweils nur einen Antennenstream haben auf die Antennen aufteilen oder es im Router eine "Hauptantenne" gibt und diese immer benutzt werden und die anderen ausschließlich für MIMO sind.

Antwort
von Jetguy, 21

Hi,

Der Wert beim MIMO, also die 450 Mbits kommen genau von  3x150 Mbits, hab jetzt nichts bei AVM auf die Schnelle gefunden, sieht nach halt 3x3 MIMO aus.

Also drei gleichwertige Antennen.

Wenn die Kanalbreite dann bei 40 MHz liegt, kommen von den jetzt 72 Mbits auch die 450 Mbits zu Stande. Also könnten 3 deiner Geräte bei 40 MHz Kanalbreite die F!B voll ausreitzen.

Die 450 Mbits sind außerdem der Brutto Wert, hast du die 72 Mbits gemessen oder irgendwo ausgelesen?

Dir ist hoffentlich klar das du in der Realität maximal die Hälfte vom Brutto Wert bekommst...

Antwort
von azervo, 12

Ja, je besser die Signalqualität ist, um so besser die Verbindung, auch dann wenn die Empfänger das Signal nicht ganz ausnützen können.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten