Frage von 1alman1, 94

Bringen Filter bei teerlosen Zigaretten etwas?

Wie ist das? Sind die Filter nur wegen des Teers da? Oder sollen die was anderes rausfiltern? Wie gut oder schlecht ist es, wenn ich (puren) teerlosen Tabak stattdessen mit Tips rauche? Weil dieses nice Schwindelgefühl ist da 'minimal' stärker, richtig nice

PS. rauchen ist scheíße, da ich das jetzt gesagt habe muss das auch niemand anders mehr tun...

Antwort
von john201050, 45

es gibt keine teerlosen zigaretten.

auch wenn der tabak teerlos ist, beim verbrennen entsteht er.

weil der tabak leicht feucht ist und eher qualmt als brennt (ist ja so gewollt) erst recht.

schau mal in einen kamin, in dem feuchtes holz verbrannt wurde. das holz enthielt nie teer, die wände des kamins sind aber voll davon.

Antwort
von Norina1603, 69

Hallo 1alman1,

Teerlosen Tabak?

Der Filter soll einen Teil des Nikotins und anderen Stoffen, auch Teer zurückhalten!

Der Unterschied zwischen "kastrierten" Zigaretten und Filterzigaretten liegt im Tabak, der bei Filterzigaretten meist mit Zusätzen angereichert wird!

MfG

Norina

Antwort
von mairse, 61

Ich verstehe die Frage nicht.

Es gibt keinen teerlosen Tabak, Teer entsteht immer bei der Verbrennung.

Antwort
von aXXLJ, 45

Teerlose Zigaretten wird man vergeblich suchen, aber was man immer findet, wenn man Tabak inhaliert: https://de.wikipedia.org/wiki/Tabakzusatzstoff

Antwort
von Miezefreak, 56

Filter verändern eigentlich nur den Geschmack aber filtern so gut wie keine Schadstoffe heraus.

Kommentar von Chillersun03 ,

Schonmal ne Gas-Flamme an nen Löffel gehalten? Selbst Gas rußt beim Verbrennen etwas, und Ruß als feste Partikel können gefiltert werden. 

Kommentar von Miezefreak ,

Ich nehme keine Drogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community