Frage von beawesome, 38

Bringen 30 Tage im Fitnesscenter etwas?

Ich fliege in knapp 30 Tagen in den Urlaub und würde jetzt gerne bis dahin im Fitnessstudio trainieren. Hauptsächlich geht es mir um meinen Hüftspeck, den ich um den Bauch herum habe.

Wenn ich 30 Tage, jeden Tag 1-2 Stunden trainiere und auf meine Ernährung achte, könnte ich dann schon einen Unterschied sehen oder ist das eine zu kurze Zeit?

Antwort
von LuVinz, 16

Nein !!

Für jemanden der erst mit Fitness anfängt ist ein tägliches Training zu viel!!

Vielleicht wirst du erfolge feststellen, diese werden aber nur von kurzer Dauer sein.

Ich würde dir empfehlen regelmäßig ( ca. pr. Woche ) Sport zu treiben ( Cardio, lauffen usw. ) und Ernährung sowieso.

Wird dir auf lange Sicht mehr bringen und du musst dir nicht noch kurz vor dem Urlaub Gedanken um deine Figur machen ;)

Antwort
von BmwFreak2405, 15

Servus beawesome,

klar kannst du in 4 Wochen was reißen, wenn du jetzt anfängst deine Ernährung zu ändern und regelmäßig Sport zu machen, wird man sicher in 2-3 Wochen schon leichte Erfolge sehen.

Das ein Sixpack oder ein gut definierter Körper in der Zeit Natural nicht möglich ist, sollte klar sein.

Viel Erfolg beim Training und viel Spaß bei der Ernährungsumstellung

BmwFreak2405

Antwort
von maxabiceps, 18

Am du kannst eine Diät 30 Tage halten, aber du wirst sicher nicht viel an deinem Körper ändern können überhaupt als blutiger Anfänger.

(wenn du gut bist kannst du in 1 Monat 2-3 KG PURES KÖRPERFETT verlieren)

Antwort
von user023948, 11

Vielleicht verlierst du 4 Kilo... 1-2 kilo davon sind allerdings Wasser, die man Optisch nicht sieht und auch direkt wieder drauf hat...

Antwort
von jaxstar, 5

Im Körper nur minimal, ist aber gut für das Gehirn(die psyche)

Antwort
von BizepsTrizeps, 9

Ja kannst du, aber wieso immer auf den letzten Drücker?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten