Frage von Pokerfrage, 91

Brillenpass anfordern?

Ich brauch fuer die Bundeswehr nen Brillenpass, der nicht aelter als drei Monate ist. Wie viel kostet das beim Optiker und wie lange muss ich auf den Brillenpass warten oder bekomme ich den direkt mit?

Antwort
von aseven79, 60

Den Brillenpass hast du mit der Brille bekommen. Wenn du den nicht mehr hast, wird dir dein Optiker jederzeit einen neuen kostenlos ausstellen, denn du hast ein Recht auf deine Brillendaten. Den kann er ohne Wartezeit sofort ausstellen. Sollte aber die Brille schon älter sein, kommt es auf deinen Optiker an. Der eine wird dir, sofern du nach eigener Aussage mit deiner Brille noch gut zurecht kommst, deine Werte neu aufschreiben und mit aktuellem Datum versehen (was meiner Meinung nach auch völlig ok wäre, wenn die Brille noch relativ aktuell ist und mit den Werten erfolgreich getragen wird). Der etwas pingelige Optiker wird dich zu einem frischen Sehtest verdonnern, weil er sich weigert, deine Werte ungeprüft zu übernehmen. Und das kann dann kostenpflichtig sein.

Achte darauf, dass dein Augenabstand auf dem Wisch vermerkt ist. Die Angabe ist wichtig, wenn dir die BW eine Kampfbrille und eine verglaste Gasmaske anfertigt. Solltest du Linsenträger sein, dann weise bei der Musterung darauf hin. So läufts jedenfalls in der Schweiz, aber ich denke, die Bundeswehr verfährt ähnlich

Antwort
von warengel, 58

Bekommst du beim Optiker direkt, habe einen Preis von um die 30 € im Kopf. 

Antwort
von kokomi, 55

bekommst du direkt mit, kostet nix

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 51

Geh zu dem Optiker von dem die Brille und frag ihn. Hier weiß das niemand wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten