Frage von tiedefritz 01.09.2008

Brillenkauf in der Türkei

  • Antwort von Kirsche69 01.09.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Über die Qualität der Brillen aus der Türkei kann ich nichts schreiben. Du solltest dir aber überlegen, ob es einen Kauf dort unten wert ist. Denn wenn mit dem Gestell mal etwas nicht in Ordnung ist, was durchaus vorkommen kann, kannst du nicht mal eben "runter" fliegen, um das kostenlos (Garantie) richten zu lassen.

  • Antwort von LittleDammi 01.09.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    wenn die herstellung in deiner urlaubszeit klappt, warum nicht? habe nix dafvon gehört dass türken schlechter sehen als wir

  • Antwort von KorayK 02.10.2008

    Es kommt immer darauf an wie hoch dein Budget ist. Aber sogar beim qualitativ hochwertigsten Optiker bekommst Du den besten Service und beste Qualitaet viel günstiger als in Deutschland. Abraten würde ich dir von Optikern in Touristigegenden wie Side oder Alanya. Wenn du in Antalya bist dann schau dich um in Lara (Bezirk in Antalya) dort am besten im Einkaufszentrum SheMall

    Hier kannst du naemlich als auslaendischer Einkaeufer die Mehrwertsteuer sofort zurückbekommen (ist übrigens das erste und momentan einzige Einkaufszentrum mit diesem System)

    MFG

    Bilduntertitel eingeben...
    Bilduntertitel eingeben...
  • Antwort von triene1972 04.09.2008

    Ich habe mir in Side Kumköy eine Brille bei A&S Optik fertigen lassen. Die Mitarbeiten bringen einen sogar zum Augenarzt .. ist im Preis mit drin.. die Brille war bei mir binnen 24 std fertig. ich trage sie nun bereits 1,5 Jahre.. super Brille gute Qualität und super Preis.. dabei darf man nicht vergessen den Preis zu verhandeln.. aber das ist ja in der Türkei normal...

  • Antwort von meinName 01.09.2008

    Wenn du ein schönes Gestell findest, dann nimm es mit. Die Gläser würd ich auf jeden Fall in D vom qualifizierten Optiker einsetzen lassen. (Soll nicht heissen das es in der Türkei keine kompetenten Optiker gibt...)

  • Antwort von kiralee 01.09.2008

    Du solltest eine qualitativ hochwertige kaufen, d.h. bei denen das Glas fließende Übergänge hat. Ist zwar etwas teurer, aber dafür ist auch die Umgewöhnung in kürzester Zeit gewährleistet. Ein guter Optiker gibt dir sogar eine sechsmonatige Rücknahmegarantie, falls du dich evtl. doch gar nicht daran gewöhnen solltest. Bei mir war es innerhalb 2 Tagen kein Problem mehr

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!