Frage von Weiblich70, 83

Brille zurück geben?

Hallo... ich habe eine neue Brille gekauft, habe sie gestern abgeholt, da es eine Gleitsichtbrille ist, war sie sehr teuer, hat knapp 1000 Euro gekostet.

Die Brille war eigentlich ein Geschenk von meinem Partner, aber als wir die Brille heute geholt haben, hat er seine Kreditkarte vergessen und ich habe sie doch gezahlt. Wäre es kein Geschenk gewesen, hätte ich niemals so eine teure Brille gekauft und die alte behalten. Im Grunde beschleicht mich noch das Gefühl dass ich das Geld nicht mehr von meinem Freund bekomme...Eine komische Situation.

Im Geschäft war noch alles ok, beim längeren Tragen habe ich festgestellt, dass die Brille am Nasensteg zu weit für meine Nase ist und ständig rutscht und eine unschöne Druckstelle hinterlässt. Die Bügel sind fest genug, mehr würde drücken...ausserdem ist die Brille insgesamt recht schwer...Dinge die ich beim Kauf nicht bemerkt habe und auch nicht wegen dem zu weiten Nasensteg beraten wurde. Ganz abgesehen davon, gibt es kaum einen Bereich in dem ich bei alltäglichen Dingen gut schauen kann. Gleitsicht ist halt stark gewöhnungsbedürftig.. Weiß jemand ob ich die kompllette individuelle Brille zurück geben kann?

Antwort
von peterobm, 54

würde dir raten zum Optiker zu gehen; der kann da noch etwas einstellen. Auch die Augen müssen sich an die Brille gewöhnen; das dauert ne Weile. Da kannst schon ne Woche veranschlagen. 

Brillen sind eine Sonderanfertigung, auf den jeweiligen Träger angepasst. Kein Umtausch möglich. 

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 42

Hallo Weiblich70,

beim längeren Tragen habe ich festgestellt, dass die Brille am Nasensteg zu weit
Ist es eine Metall- oder Kunststofffassung? Metallfassungen kann man fast alle im Nasenbereich nachträglich anpassen, Kunststofffassungen nicht. Druckstellen können immer entstehen, das zeugt von einer guten Durchblutung. Schmerzen darf eine Druckstelle aber nicht.

Gleitsicht ist halt stark gewöhnungsbedürftig
Die Gewöhnungszeit des Gehirns liegt bei Gleitsichtbrillen durchschnittlich zwischen 2 Tagen und 2 Monaten.

Weiß jemand ob ich die komplette individuelle Brille zurück geben kann?
Dazu brauchst Du schon einen mehr als kulanten Optiker, eine Brille ist immer eine Sonderanfertigung ganz speziell für den Brillenträger. Noch hast Du keinen Grund für eine Rückgabe.
Und ob Du die Brille noch als Geschenk erhälst, ist Deine persönliche Angelegenheit und kann nicht auf den Optiker abgewälzt werden.

Schönes Wochenende

Antwort
von JohnnyName, 53

Wenn du kannst, würde ich sie zurück geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten