Frage von EdwardTMO, 37

Brille wurde beschädigt..?

Hey, da meine Brille von 2 Freunden beschädigt worden war und dachte, ja gut ist net schlimm 1 Glas ist kaputt kann ich ja noch selber zahlen, nach weiteren schauen war noch etwas mehr kaputt. und das kostete schon mehr als 20€ hört sich nach nicht viel an, aber für mich ist es schon etwas. Ich wollte auf Schadensersatz eig. verzichten, da mich einer meiner Freunde nun bei Skype schwer beleidigt hat aus irgendwelchen Gründen würde ich mir jetzt Schon Schadensersatz wünschen,Beide sind 14, Muss ich von Beiden Gleich viel Fordern oder nur Von einem ? Und Ja ich bin Gemein und Ich weiß das diese "Freundschaft" eh den bach runter geht ist mir aber Jetzt Herzlich egal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 20

Verantwortlich ist wer die Brille beschädigt hat. Wenn beide die gleiche Schuld daran haben, kannst du von beidem gleich viel verlangen. Hat dagegen nur einer der beiden die Brille letzendlich kaputt gemacht, kannst du von ihm alles verlangen.

Vieleicht sind die beiden ja auch Haftpflichversichert, dann könnten die beiden bzw. deren Eltern es evtl. hierrüber klären, wenn es keine mutwillige Aktion war.

Ich würde mich evtl. zunächst an deren Eltern wenden.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von beangato, 17

Du solltest von Beiden gleich viel fordern.

Antwort
von Peppi26, 21

Geh zu den Eltern und die sollen den schaden bei ihrer Haftpflicht einreichen, dafür ist die da!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten