Frage von mafaka0815, 81

Brille wegen Migräne?

Mir ist mal die Frage aufgekommen ob man wenn man viel Migräne hat, vielleicht eine Brille dagegen helfen könnte?

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 76

hallo  mafaka0815 alle bisherigen Antworten stimmen in sich schon, haben aber mit Deiner Frage absolut nichts zu tun. Dir geht es doch um Migräne und nicht um Kopfschmerzen durch falsche oder nicht vorhandene Brille. Stell dieselbe Frage mal Deinem Arzt. Eine Brille gegen Migräne bzw. die Kopfschmerzen wegen Migräne gibt es nicht. 

Kommentar von mafaka0815 ,

Ich meinte eigentlich ob eine Brille gegen Migräne vielleicht helfen könnte...

Antwort
von Y0DA1, 81

eine Sehschwäche ohne Brille kann deine Augen überansträngen und dann kann man Kopfweh bekommen. Geh mal zum Optiker und lasse deine Sehkraft überprüfen

Antwort
von FeeGoToCof, 70

Ja, möglich. Aber nur, wenn Du einen Sehfehler hast, der ohne Korrektur zu Kopfschmerzen führt.

Antwort
von jahanis, 69

ja denke auch. Schon öfter gehört, das man bei schlechten Augen, Kofschmerzen bekommt

Antwort
von MonsterHD, 65

Wo hast du den deine Kopfschmerzen ?

Stirn, hinter den Augen ?
Dann ist es möglich !

Kommentar von mafaka0815 ,

Ich würde sagen, direkt im Auge und linke Kopf hälfte!

Kommentar von MonsterHD ,

Ja, dann würde ich zum Optiker/Augenarzt gehen und einen Sehtest machen ! :)

Antwort
von FragJan2611, 57

wenn du wirklich ne sehschwäche hast vielleicht schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten