Frage von ChrisOball, 123

Brille während Sportunterricht zerstört. Wer zahlt?

Hallo! Heute bin ich in der Schule, im Sportunterricht, mit einem Kollegen zusammengestoßen. Er kann jedoch nicht wirklich was dafür, da es nun ein Unfall war. Mein Auge ist geschwollen und ich blute, aber es ist nichts schlimmes. Dabei wurde meine Brille aber komplett zerstört, so, dass sie nicht mehr repariert werden kann. Übernimmt das nun die Versicherung?

Antwort
von Ekztelaj, 80

Musst du beim sport die Brille tragen? Und dein Kumpel hat dich angerempelt weil ihr beim fussball oder ähnlichen zusammen oder gegeneinander gespielt? Dann muss die schule zahlen. Ist es eine besonders teure Designerbrille? Dann zahlt sie nur zum Teil. Der rest muss du von deinen Kumpel bzw deren Eltern einfordern. Das wirs dann wohl die Haftpflichtversicherung zahlen. Evtl hast du ja auch ne Brillen Versicherung?

Kommentar von ChrisOball ,

Ohne Brille würde ich gar nichts sehen und Linsen habe ich (leider) auch keine, also ja.

Er hat mich nicht wirklich angerempelt, da wir beide zum freien Ball gelaufen sind, bin daher zum Teil ja auch selber Schuld (?)

Designerbrille ist es keine, aber aufgrund meiner hohen Dioptrien trotzdem ziemlich teuer.

Und eine spezielle Brillenversicherung habe ich auch nicht.

Danke für deine Antwort.

Kommentar von Ekztelaj ,

die schule muss das übernehmen. sport unfall.

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 62

Hallo ChrisOball

normalerweise muss das die SChulversicherung bezahlen. Rede am besten mit Deinem KLassenlehrer darüber, bzw. geh ins Sekretariat, die kennen sich ganz bestimmt aus, weil solche "Unfälle" sicher oft vorkommen.

Antwort
von Elfi96, 77

Entweder deine Brillenversicherung oder die Privathaftpflicht von den Eltern des Remplers. LG

Antwort
von Apolon, 46

Für den Sportunterricht gibt es Sportbrillen, die normalerweise unzerbrechlich sind.

Die Schadensschilderung ist mir zu ungenau, um beurteilen zu können, wer dafür die Schuld trägt.

Antwort
von helenapztk, 63

Wenn dein Kollege versichert ist, dann zahlt die Versicherung von ihm den Schaden, wenn er eine Haftpflichtversicherung hat. 

Antwort
von Tomonym, 59

Hi Ja es war ein Unfall auf der ( Arbeit ) das heißt die Versicherung übernimmt das Lg Tom

Antwort
von mareenal, 63

Wenn die Brille noch Garantie hat oder dagegen versichert ist ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten