Brille tragen Grösse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo TheRobbot   Brillengrößen werden nach einem sogenannten Kastensystem angegeben. Das heißt, du legst das Brillenglas auf ein Blatt Papier, ziehst an der linken äußersten Stelle eine Senkrechte und dasselbe an der innersten rechten Stelle, der Abstand dieser beiden Senkrechten ergibt das Brillenmaß, in Deinem Fall also 62 mm. Der Abstand der beiden Senkrechten an der Nase, sind dann die Stegbreite, z.B. 18 mm. 
Dieses Messsystem führt nun dazu, dass man bei Brillen sehr unterschiedliche Größen braucht, je nach Form der Gläser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRobbot
29.05.2016, 00:07

Danke!!!!

0

Bitte erst denken dann schreiben. Eine Glasbreite von 62 mm wäre breiter als ein Fensterglas. Die 62 bedeutet den Glasumfang.Ich hoffe ich konnte dir helfen. Aber wie gesagt. Ich kann verstehen, dass du vllt mäßig intelligent bist, aber dies rechtfertigt eine solche Inkompetenz in keinster Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRobbot
28.05.2016, 18:32

6,2 cm = Grösser als ein Fensterglas?
Ich will nicht wissen in was für einer Gammelhütte du lebst ....

0
Kommentar von euphonium
28.05.2016, 19:27

Hallo Teggl,
Bitte erst denken dann schreiben

Wie wahr, wie wahr. Am besten fängst Du bei Dir an.

0