Frage von renex123, 65

Brille Sehschwäche Sehtest?

Hallo ich bin 23 jahre alt und habe vor knapp 2 wochen einen sehtest für führerschein gemacht bis dato war ich der Meinung das ich eigentlich sehr gut sehe und keine Probleme habe was auch so ist. Vor 3 Jahren habe ich schonmal einen Sehtest für Führerschein gemacht und alles war gut. Jetzt meinte die Dame ich brauche ne Brille. Meine werte waren links - 0.50 und rechts + 5,00. ich hab das mal gegoogltet und habe gesehn das dass eigentlich nicht stimmen kann. Da das eigentlich ältere Leute haben. wie kann das sein obwohl ich eigentlich gut sehe ?

Antwort
von beangato, 42

Du DENKST, dass Du gut genug sieht, weil Du den Unterschied nicht kennst, wie man MIT Brille sieht. Du kennst es nicht anders.

Du kannst zu einem anderen Optiker oder zum Augenarzt gehen, um das nochmal testen zu lassen.

Übrigens - GOOGLE ist kein Arzt.

Antwort
von NanaLast, 18

Hallo,

Klar geht beides, also auf einem Auge weitsichtig und auf dem anderen kurzsichtig zu sein. Aber die Differenz ist schon ziemlich hoch bei Dir. 

Ich habe mal gehört, dass bei Differenzen bis zu 3 Dioptrien die Augen das noch ausgleichen können, sprich du selbst nicht unbedingt deine Fehlsichtigkeit bemerkst.

Ich bin aber kein Arzt und eine Ferndiagnose ist zudem nicht ratsam/möglich. Also ab zum Augenarzt und lass nochmal messen!

LG

Antwort
von aribaole, 43

Geh zum Augenarzt Sicherheitshalber. Dieser Unterschied ist sehr wohl möglich, aber seltener. Auch stören mich die 5,0 bei deinem Alter. Darum mein Rat zum Augenarzt zu gehen!

Antwort
von Teifi, 27

-0,50 heißt leichte Kurzsichtigkeit, + 5,00 eine recht starke Weitsichtigkeit. Kann es natürlich geben, der große Unterschied zwischen beiden Augen ist aber recht ungewöhnlich.

Ich würde den Test bei einem Optiker wiederholen. Dann müsstest du eigentlich genauer Bescheid wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten