Frage von Millanexoxo, 293

Ist es normal, dass eine Brille hinter dem Ohr schmerzt?

Hallo liebe Brillenträger.

Ich habe folgendes Problem, dass meine Brille hinter dem Ohr schmerzt. Ist das normal oder muss mein Körper sich erst daran gewöhnen? Ich will heute nochmals zum Optiker gehen, weil die Brille noch nicht richtig sitzt. Kann es auch daran liegen das sie keinen halt hat?

Danke für hilfreiche Antworten.

LG Millane

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Medizin, 248
  • Ich bin schon sehr lange Brillenträger und kann dir versichern: Schmerzen und Druckstellen hinter dem Ohr dürfen NICHT auftreten. Wenn die Brille richtig angepasst ist, dann bereitet eine Brille keinerlei Beeinträchtigung.
  • Gehe ganz dringend zum Optiker und lass sie besser auf deinen Kopf einstellen. Gar nicht erst schmerzhafte Druckstellen und Wunden abwarten!
Kommentar von Millanexoxo ,

war beim Optiker geht jetzt besser....

Muss mal beobachten ob es  auch so bleibt.

Danke für deine Antwort.

Antwort
von Tribbel, 208

Eventuell ist es nicht ganz passend eingestellt ist bei mir auch schon gewesen :) Einfach nochmal zum Optiker gehen und es ansprechen :-)

Antwort
von LotteMotte50, 166

Bist du ein neuer Brillenträger? Wenn ja dann musst du dich erst daran gewöhnen aber normalerweise prüfen die Optiker solange bis die Brille passt solltest du dennoch Probleme haben würde ich noch mal hin gehen

Antwort
von JohnnyAppleseed, 248

Wenn du erst ganz frischer Brillenträger bist, musst du dich daran erst noch gewöhnen. Der Optiker wird aber versuchen, das Gestell noch etwas einzustellen. Die Schmerzen verschwinden mit der Zeit von selbst.

Antwort
von thlu1, 152

Nein, eine Brille muss richtig sitzen. Wenn sie drückt muss der Sitz vom Optiker korrigiert werden.

Antwort
von WosIsLos, 134

Es gibt auch Gestelle, die einfach nicht passen wollen.

Antwort
von huhuu, 179

Ne das ist nicht normal. Sie sitzt einfach nicht richtig. Geh nochmal zum Optiker und lass sie richten. Sag ihm das es hinter dem Ohr noch drückt dann bekommt er das wieder hin. 

Antwort
von sternenmeer57, 141

Du mußt noch mal zum  Optiker,der kann das richten.

Antwort
von Carlystern, 136

Es kann sein das foe Bügel uu eng eingestellt sind, somit drücken die Ohrenhalter hinter dem Ohr da sie hart sind. 

Antwort
von meliglbc2, 146

Ehrlich gesagt, sollte die Brille hinterm Ohr nicht schmerzen. Deshalb: Sofort zum Optiker und sich dort professionelle Hilfe holen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community