Frage von DerVerfasser, 29

Brille auf Rezept bestellt, ohne gültiges Rezept?

Hallo, ich war vor kurzem beim Optiker und habe mir auf Rezept (hab ich seit Ende Juni) eine Brille bestellt. Nun wollte ich wieder zum Augenarzt und das Rezept erneuern, der hat allerdings Urlaub. Der Optiker hat auch zu. Bin nächste Woche, wenn die anderen wieder da sind, selber im Urlaub. Was macht die Krankenkasse jetzt? Es geht um ca. 30€ Zuzahlung.

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 9

Hallo DerVerfasser,

nimm das Rezept und leg es Deinem Optiker vor. Im Gegensatz zu Überweisungen gelten Brillenrezepte nicht nur für ein bestimmtes Quartal. Ich denke, Dein Optiker wird das Rezept ganz normal Ende des Monats bei der Krankenkasse einreichen und sie wird den Betrag an den Optiker überweisen. So machen wir das auch immer. 

Antwort
von rdsince2010, 16

die Krankenkasse macht erstmal gar nichts. Schließlich hast Du das Rezept ja noch in der Hand.

 
Nach Deinem Urlaub kannst Du alles erledigen. Dann ist der Augenarzt und Optiker auch zurück.


Antwort
von Makri1234, 17

Ruf am besten bei der Krankenkasse direkt an und frag da mal. Die können ggf. Ausnahmen machen oder zumindest schon mal was dokumentieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community