Frage von Pekko, 35

Briefsendung Dhl verschollen?

Hallo, Ich habe etwas bei Amaz.. verkauft und per großbrief versendet. Hierzu gab es keine Sendungsnummer oder ähnliches. Der Käufer hat die Ware angeblich noch nicht erhalten. Nun habe ich einen Nachforschungsantrag bei DHL gestellt, um der sache auf den Grund zu gehen. Dieser dauert um die 30 Tage. Ich habe dem Käufer darüber in Kenntnis gesetzt und er willigte der langen Wartezeit ein. Nun 5 Tage später will er sein Geld zurück weil er sagt, dass der Nachforschungsauftrag nichts bringt und er schließlich die Ware nicht erhalten hat. Ich glaube zwar selbst nicht, dass dabei irgendwas raus kommt, denn sie können ja wahrscheinlich auch nicht nachweisen, dass sie es ausgeliefert haben. Habt ihr Erfahrungen mit Nachforschungen von DHL und kann ich das Geld behalten, bis der Nachforschungsauftrag beendet ist?

Vielen Dank

Antwort
von mona41, 21

Nach den neuen Regeln ist er selber schuld wen er es nicht versichern lässt du kannst aus Kolanz sagen sie bekommen das Geld zurück aber er würde nicht mehr die Komplette Summe rückerstattet bekommen

Antwort
von MonikaDodo, 27

Ist mir schon passiert! Ich versende nur noch versicherter Versand!
Nachforschung.... Hat gar nix ergeben! Furchtbar unzuverlässig dieser Verein. Abwarten was rauskommt, dann evtl. Geld zurück. Vorher gar nicht.

Antwort
von Pekko, 10

Leider musste ich das Geld zurückerstatten und es kam bei der nachverfolgen nichts heraus. Der Käufer hatte einen Käuferschutz von Amaz... Gegen den konnte ich nichts machen und war verantwortlich für den Versand.

Da werde ich definitiv nicht mer verkaufen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten