Frage von FioraOP, 77

Briefe von eltern öffnen?

Hallo,

meine eltern sind 6 Wochen im Urlaub und letzte Woche hab ich einen Brief reingetragen der sehr stark nach busgeldbescheid aussieht... telefonisch kann ich sie seit jetzt 9 Tagen nicht erreichen und ich frage mich ob ich eventuell einfach reinschauen sollte. Habe aber keine offizielle Erlaubnis. Sollte ich den Brief öffnen? bzw darf ich das? Denn normal wirds ja teuer wenn man sowas nach 2 Wochen nicht beantwortet...

grüße

Antwort
von TrudiMeier, 26

Lass mal. Wenns ein Bußgeldbescheid ist, dann braucht der nicht beantwortet zu werden, sondern nur bezahlt. Ansonsten gibts ´ne Mahnung. Und bevor der Gerichtsvollzieher das Geld eintreibt, sind deine Eltern wieder aus dem Urlaub zurück.

Kommentar von wiesele27 ,

dem stimme ich voll und ganz zu!

Antwort
von Rosswurscht, 16

Ich würd ihn aufmachen, weil ich weiß, dass meine Eltern da nix dagegen haben.

Wie deine Eltern reagieren kannst aber nur du einschätzen.

Antwort
von danitom, 18

Kannst du von außen nicht erkennen, von welcher amtlichen Behörde der Brief ist.

Wenn ja, dann kannst du dort ja mal anrufen und dieser Behörde mitteilen, dass deine Eltern länger nicht zu erreichen sind und du nicht berechtigt bist, diesen zu öffnen.

So bist du auf der sicheren Seite und bekommst keinen Ärger mit deinen Eltern.

Auf der anderen Seite müssten deine Eltern ja auf dem Handy sehen, dass du angerufen hast und sich mal melden. Kann ich nicht verstehen, es könnte ja auch etwas passiert sein.

Antwort
von leylay94, 44

äh ja ? es sind nur deine eltern, brauchst dafür keine "offizielle erlaubnis"... ist ja nix privates sondern von behörden, also ich würde es öffnen. meinst es ja nur gut

Kommentar von danitom ,

Würde ich nicht tun, denn die Post ist nicht an dich gerichtet.

Kommentar von leylay94 ,

ja, das ist mir bewusst. trotzdem sind es meine eltern. keine ahnung was ihr für eine beziehung zu euren eltern habt, aber wenn es um behördenkram geht etc., und sie nicht da sind, dann öffne ich briefe für sie, das ist ganz normal. 

Kommentar von sylvie82 ,

auch da gilt prinzipiell das briefgeheimnis. würde den brief aber wahrscheinlich auch öffnen

Antwort
von Altersweise, 4

Du brauchst den Brief nicht zu öffnen.

Selbst wenn es ein Bußgeldbescheid ist, kannst du keinen Widerspruch dagegen einlegen.

Wenn deine Eltern ihre Abwesenheit glaubhaft machen könne, können sie gerichtlich zur Fristwahrung eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand verlangen.

Im Übrigen sollten deine Eltern gelegentlich mal zu Hause anrufen. Also, ich würde das machen, wenn ich so lange weg wäre.

Antwort
von beangato, 16

Ich denke, das ist ein Notfall. Du solltest en Brief öffnen.

Kommentar von wiesele27 ,

warum ist das ein Notfall?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten