Frage von MaryPoppinsMary, 28

Briefe der Krankenkasse wegen Psychologenbesuh?

Hallo. Wenn man zu einem Psychologen geht und die Krankenkasse die Kosten übernimmt, steht dann in irgendwelchen Briefen was davon? Dass der Psychologe Schweigepflicht hat, das ist klar, aber würden meine Eltern das irgendwie durch die Krankenkasse mitbekommen? Das will ich nämlich nicht, ist das einzige, was mich zurzeit daran hindert, einen Psychologem aufzusuchen. Obwohl ildas echt notwendig wäre.. Zur Info ich bin weiblich und 18 Vlg Mary

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MaryPoppinsMary,

Schau mal bitte hier:
Krankenkasse Psychologe

Antwort
von eulig, 18

wenn ihr gesetzlich krankenversichert seid, dann bekommen deine Eltern nichts mit.

Antwort
von fredwoard, 22

Soweit ich weiß wird nur gesagt, DASS man da ist. Weswegen interessiert die eigentlich auch nicht.

Es kann auch sein, dass ich es mit einer Krankschreibung verwechsle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten