Frage von AnnaLea65, 102

Brief oder Sms?

Hallo. Ich habe meiner Lehrerin einen Brief geschrieben in dem ich ihr sage das ich mich selbst verletze ( ritze ). Ich habe mich ihr letztes jahr schonmal deswegen anvertraut. Als wir vor 2 wochen auf Klassenfahrt waren hat sie uns Mädchen ihre Handynummer gegeben. Ich überlege jetzt ob ich ihr auf WhatsApp schreiben soll oder ob ich den brief morgen im Lehrerzimmer abgeben soll. Was findet ihr besser?

Ps: ich weiß ich ich brauche professionelle Hilfe und ich weiß auch das sie mir nicht helfen kann da raus zu kommen, aber die Gespräche mit ihr haben mir damals sehr gut getan und weiter geholfen, da sie auch viel Ahnung von phsychologie hat (sie macht auch so eine ag)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Spockyle, 46

Gib den Brief ab, das ist besser und persönlicher als eine Handynachricht.

Antwort
von stoffe19, 63

Finde Brief origineller ;) hatte die gleichen Probleme ! :) Schaffst du schon :)

~ wünsche dir alles Glück der Welt, da wieder heil raus zu kommen, ich glaube an dich :) , deine stoffi <3 :3 :)

Antwort
von HELLEN1C, 61

Deine Lehrerin scheint gut drauf zu sein, somit wäre beides ok. Ich würde aber den Brief bevorzugen, da das noch persönlicher ist. Viel Glück und mögen die Schicksalsschläge dich hinauf tragen so dass du mit den Sternen tanzt :)

Antwort
von Beere001, 51

Ich würde persönlich mit ihr reden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community