Frage von steinbrecht420, 88

Brief kam nicht an, drop?

Ich habe ein brief an die adresse eines bekannten geschickt. Dieser ist gerade in ein lange leer stehendes haus eingezogen. Der brief kam nicht an. Woran könnte das liegen? Auf dem brief war kein absender, nur adresse (ist ja eigentlich nicht nötig).

Der name war nur auf dem briefkasten. Sollte ich dort mal anrufen? Vielleicht ist das haus nicht mehr angemeldet, sodass keine briefe kommen?

Antwort
von Lavendelelf, 66

1. Das Haus nicht mehr angemeldet? Meinst du bei der Post angemeldet? Solange das Haus steht  wird auch Post zugestellt.

Ein Absender ist eigentlich nicht nötig? Ich denke mal das du aus diesem Fall lernst das ein Absender nötig ist und wofür.

Kommentar von steinbrecht420 ,

Naja, ich meine bei der stadt angemeldet. Sonst würden ja in leeren häusern immer noch briefe und werbung ankommen, welche an die adresse adressiert sind.

Ich dachte mir das auch! Juckt doch eigentlich die post nicht. Die sehen die adresse und stellen zu...

Ich hab unter anderem auf gutefrage gekuckt, viele meinen der absender ist nicht nötig!? Ich hab auch schon briefe aus england bekommen, ohne absender :/

Kommentar von Lavendelelf ,

Häuser werden nicht bei der Post an- oder abgemeldet. Solange da Briefkästen mit Namen hängen wird die Post auch eingeworfen. Der Unterschied ist, wenn dort niemand mehr wohnt schickt da ja auch kaum noch jemand Post hin. Werbung wird natürlich nicht eingeworfen. Wofür auch.

Es kann immer mal irgendeinen Grund geben das ein Brief nicht zugestellt werden kann. Das kommt öfter vor als wir uns dass so denken. Mit Absender (was normal sein sollte) wird er dann "zurück an den Absender" geschickt.

Grüße

Kommentar von steinbrecht420 ,

okay, vielen dank für deinen rat!

Werde dann jetzt mal einen brief mit absender versenden und schauen was raus kommt ;)

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten