Frage von alixscofield, 43

Brief an meine Gastfamilie. Wie fange ich am besten an?

Ich muss ein Brief an meine neue Gastfamilie schreiben, mich halt in allem möglichen beschreiben... Nur wie fängt man sowas an??? Könnt ihr mir Beispiele nennen?

Antwort
von zoehaisch, 12

Hello xx , zxxx etc , my name is .... And I'm .... years old. I look forward to seeing you in .... Months/ weeks/ days. I'm excited to live with you guys and to spend a great year with y'all. So etwas zB :) dann deine hobbys wenn du die nicht schon angegeben hast , aber theoretisch müsste das schon bekannt sein ?

Antwort
von firstbird, 6

Dear family ...

I am so excited, I do not know where to start. My name is ... and I am ... years old. I am so much looking forward to meet you , so I would like to tell you a little bit about me. My family live in... near.... I have a brother .... , a sister ...    and 5 dogs named ..... ... ... ..  . and ...  My hobbies are Gardening, running...

Vorsicht mit Hobbies wie shopping, segeln mit den eigenen Boot, eigenes Reitpferd usw. Das könnte eher als Angeberei verstanden werden.

Auf jeden Fall Interesse an der Gastfamilie ausdrücken, Fragen stellen, gibt es Kinder oder Enkel? Haustiere? 

Die Frage nach W-lan eher auf die weitere Korrespondenz verlegen, sonst machst du den Eindruck als ginge es für dich nicht ohne den Kontakt nach Hause.

Hope you will have a brilliant stay.

 

  

Antwort
von Sally2000, 31

Hallo Familie "..." mein Name ist "..." und ich bin '..." Jahre alt, meine Hobbys sind... usw...

Kommentar von alixscofield ,

Sorry, auf englisch natürlich :))

Kommentar von Sally2000 ,

Hahah achso, ja dann sollte ich dir lieber nicht helfen😂

Antwort
von Otilie1, 29

hallo liebe gastfamilie................mein name ist

Kommentar von alixscofield ,

Mein Fehler, auf englisch natürlich :))

Kommentar von Otilie1 ,

hello dear guest family, my name is..............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community