Brief an Ex schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht beginnst du damit, wie du auf die Idee gekommen bist, ihr zu schreiben - du sitzt bspw. gerade draußen und genießt die Ruhe, musst aber die ganze Zeit an sie denken. Dann schreibst du vielleicht von den Dingen, die du vermisst (mit ihr) und was du von ihr denkst, ihrem Charakter und ihrer Art. Und vielleicht noch, was du dir mit ihr fuer die Zukunft wuenschst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Liebe XY, ich bedauere den Fakt, dass die Beziehung zwischen uns nicht funktioniert hat, dennoch werde ich unsere guten Zeiten nie vergessen und wünsche Dir alles Gute für Deine Zukunft." 

Das oder gar nichts. Wenn du nicht klar kommst, such Gespräche in deiner Familie oder bei deinen Freunden. Wenn auch das nicht hilft: psychologischen Beistand zu Rate ziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu soll das gut sein? Vorbei ist vorbei. Das sollte man dabei belassen.

Davon abgesehen, wenn du das schon unbedingt machen willst, dann sollte das schon alles von dir kommen, nicht von irgendwelchen Fremden im Internet. Dafür gibts ja keine Anleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was macht man nicht. Die Beziehung ist zu Ende ohneKontakt, das ist am einfachsten. Solche Briefe verletzen oft nur oder verlängern die Trennungs-Qualen.

So ein Brief kommt nur Erklärungen und Entschuldigungen für dein Verhalten und Glückwünsche für den weiteren Weg. Aber das schafft man eigentlich erst nach langer Zeit.

Du kannst den Brief für dich schreiben, einfach nicht abschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?