Frage von enabled, 39

Brief an den Arbeitgeber. Wie Formulier ich das am besten?

ich habe folgendes aufgesetzt und ich weiß nicht wie ich ich ihn nach einem Arbeitszeugnis bitten soll. Formulieren fällt mir schwer. x.x

Sehr geehrter Herr XYZ,

ich bedanke mich für die schöne Ausbildungszeit in Ihrem Hause.

Jedoch muss ich Ihnen mitteilen das ich nicht weiter in Ihrem Betrieb beschäftigt werden möchte.

................? D:

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Alexandernov19, 23

Sehr geehrter Herr xx.

hiermit kündige ich das Arbeitsverhältnis form- und fristgerecht zum xx.xx.xx. nach Beendigung meiner Ausbildung in Ihrem Unternehmen und bitte um die Ausfertigung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.

Ich bedanke mich für die angenehme Zusammenarbeit und allen Ihren Bemühungen für meine Berufsausbildung!

Mit freundlichen Grüßen

xx

Antwort
von DerHans, 28

Du musst ihn nicht BITTEN.

Es ist dein gutes Recht, dass du einFORDERN kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten