Frage von seliiineee, 159

Bricht jetzt der Krieg in Deutschland aus?

Na weil die doch gesagt haben man soll jetzt für 10 Tage sich Vorräte anlegen... Muss man sich sorgen machen?

Antwort
von Daria700, 20

Nun muss man mit den bereits geschehenden Anschlägen nicht auch mit sowas rechnen?De Maizierre hat mal das Thema Islamierung angesprochen,und der Anteil von..wächst oder?So grundlos war es wohl nicht.

Könnte mit guten Gewissen jetzt nicht mehr nein sagen.Ein Vieleicht wäre erlicher!

Antwort
von Denso95, 124

In dem 69 Seiten langen Papier heiße es, "dass ein Angriff auf das
Territorium Deutschlands, der eine konventionelle Landesverteidigung
erfordert, unwahrscheinlich" sei. Dennoch sei es nötig, "sich trotzdem
auf eine solche, für die Zukunft nicht grundsätzlich auszuschließende
existenzbedrohende Entwicklung angemessen vorzubereiten".

Antwort
von nickka1233, 115

Die Bedrohungslage in Deutschland bez. auf der ganzen Welt ist sicherlich die letzten Jahren deutlich nach oben gegangen. Trotzdem haben wir ein sehr gutes Versorgungssystem. Die Bundesregierung hat ein neuen Zivilschutz plan aufgestellt. Dieser ist Maßgeblich dafür verantwortlich, dass wir Vorräte anlegen sollen. Es hat also nicht direkt mit der aktuellen politischen Lage zu tun. Vielmehr haben die ,,Experten,, festgestellt, dass die Regierung im Extremfall eine Zeit brauchen wird, bis diese wieder reagieren kann. Letztendlich sag ich mal wie es ist. Wir haben in unseren heutigen Zeit keine extremen Wetterverhältnisse mehr. Der Winter wird immer Wärmer und der Sommer ist auch nicht mehr das, was er mal war. Somit kann man solche Szenarien ausschließen, sofern man nicht gerade am falschen fleck wohnt. Macht euch keine Sorgen. Terrorismus kann man nie ausschließen aber wie hart es auch klingt. Die Menschheit erholt sich relativ schnell davon. Man kauft ja sowieso immer für 1 Woche ein bez. hat immer mal irgendwelche Dosen im Keller stehen. Ich würde das nicht so ernst nehmen. 

Antwort
von Dave0000, 102

Sorgen machen schadet nie
So setzt man sich wenigstens mit Problemen auseinander
Nur keine Panik
Das wäre kontraproduktiv

Antwort
von SebRmR, 77

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten