Frage von duonumerouno, 120

Bricht jetzt der Krieg aus?

Und wieder wurde ein Flugzeug abgeschossen, diesmal von den Türken! Ich verstehe nicht warum Türkei den Krieg will, Russland hält sich ganz ruhig und hetzt keinen Krieg an, aber Türkei kämpft schon sehr dafür. Meint Ihr es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Welt Krieg ausbricht? Wie lange könnte es dauern, bis sich Deutschland auch daran beteiligt? Das soll nicht rassistisch rüberkommen, ich bin selber Türke aber das ist echt das letzte, und ich kann kann bisschen Stolz auf mein Land. Ich schaue gerade die Türkischen nachrichten an, das ist der Wahnsinn... Nachdem der Jet abgeschossen wurde konnte sich der Pilot noch retten, am Boden angekommen wurde er aber erschossen. Erbärmlich! Was meint Ihr dazu?

Antwort
von VladimirMakarow, 120

Der Weltkrieg hat auf wirtschaftlicher Ebene begonnen als NATO und USA ihr bombadement und aufrüsten von Rebellen etc im nahen Osten gestartet haben und ihre Swoboda Regierung in die Ukraine geputscht haben 

Läuft hakt mehr wirtschaftlich , auf einen frontal Chrash mit Nuklear Waffen , davon haben auch die USA nicht viel 

Kommentar von duonumerouno ,

Ja das Stimm, wir sollen uns ja angeblich im 3. Weltkrieg soweit zerstören, dass wir wieder bei null beginnen können.

Antwort
von loewenherz2, 109

schließe mich deiner Meinung an

unterste Schublade das Verhalten

Antwort
von Vknur2, 70

Der Pilot wurde 10 Mal aufgefordert den türkischen Luftraum zu verlassen, als er dann immer noch nicht reagierte mussten türkische Behörden eben Konsequenzen ziehen. Dasselbe hätten die USA Russland und der Westen genauso gemacht. Es gibt internationale Gestze die nicht umsonst gemacht wurden.

Kommentar von duonumerouno ,

Ja das stimmt, das habe ich später auch in Erfahrung gebracht.

Antwort
von themagicmedic, 23

Russland provoziert EUROPA und die USA die ganze Zeit und umgekehrt.Russen lassen Konflikte eskalieren wie man an der Ukraine und Georgien sehen konnte.

Kommentar von VMakarov1Acc ,

Weil ja auch Russland den braunen swoboda Mobb finanziert hat.....  Ironie 

Ja auch die RF ist nicht unschuldig, mit dem rechtswidrigen Referendum auf der Krim was auch nicht hundert Prozent sauber gelaufen ist,  

Oder das häufige starken der Rebellen die auch nicht hundert Prozent friedlich oder harmlos sind 

Aber das die Lage eskaliert ist, liegt auch zu grossen teilen an der Nato,  Stichwort Regime Change,  wie schon so oft von Amerika vorgeführt. Rund um die Welt 

Kommentar von themagicmedic ,

Stimmt wohl.Beide Länder nutzen Drittstaaten um gegeneinander zu kämpfen .Das läuft dann aber immer auf die Kosten der einheimischen Bevölkerung.Z.B. Vietnam.

Kommentar von VMakarov1Acc ,

Natürlich 

Siehe Syrien,  neuer kalter Krieg 

Die usa will die aus ihren Händen entglittene Lage wieder unter ihre geo und Ressourcen Kontrolle Bringen und Russland abbdrangen was auch viele Nato Manöver und Provokationen in Europa verursachen sollen 

Auf der Anderen Seite will Putin Sonne Basis und macht behalten,  und achtet bei der Bombardierung des IS und andrer Spinner auch nicht wirklich ob noch Zivilisten dort sind 

Ausserdem vergraulen sie oder lassen bereitwillig aus Tschetschenien Gangster und Russland Hasser oder welche die wegen Verdacht auf einer watch List stehen bereitwillig auswandern oder vergrault sie,  denn die kann man in Syrien besser bombardieren als auf eigenem Staatsgebiet 

Auch hat leider die ultranationalistische Führung die seit dem westlichen,,  versuchten)  Sympathie Gewinn in den Tschetschenien kriegen und ihrem Anschlag auf Tschernobyl viel für Chaos beigetragen 

Antwort
von Skinman, 104

Den bisherigen Berichten nach bekämpft Russland weniger den IS als andere Gruppen von Aufständischen. Putins Interesse besteht darin, Assad wieder in den Sattel zu helfen und nicht den IS zu bekämpfen. Und so unappetitlich das klingt: Das ist leider die beste Option, um mittelfristig in Syrien den Krieg zu beenden und wieder Stabilität herzustellen.

Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass dabei jetzt turkmenische Aufständische ins Visier geraten sind, die von der Türkei als "Brudervolk" betrachtet werden.

Ich gehe ganz sicher davon aus, dass Putin das nicht auf sich beruhen lässt. Aufgrund seines "strategischen Geschicks" wird es allerdings vermutlich schwer fallen, den russischen Gegenschlag direkt Russland zuzuordnen. Aber achtet drauf, die Türkei / NATO wird zeitnah einen wie auch immer gearteten "Rückschlag" erleiden. Den Bären kitzelt man nicht ungestraft.

Kommentar von duonumerouno ,

Ja da gebe ich dir vollkommen Recht.

Kommentar von VladimirMakarow ,

Putin geht es eben in erster Linie um den Militärstützpunkt tartus 

Kommentar von Twinkles ,

Damit kannst du recht behalten.

Kommentar von Skinman ,

http://blog.fefe.de/?ts=a8a2791a

Mit besten Grüßen aus Kurdistan.

Kommentar von Sulusarayli ,

Russlands Armee ist besoffener Alkoholiker,Türkei macht kurzen Prozess mit Russland.

Kommentar von Skinman ,
Antwort
von Mmmui, 104

Traurig..wie du schon sagtest erbärmlich!Es macht keinen Sinn dich sorgen zu machen.Naja noch ist Deutschland ja noch gegen den Krieg 

Kommentar von duonumerouno ,

Ja noch, bis der erste Vorfall in Deutschland zu hören ist. Wenn Deutschland bedroht ist, werden wir uns natürlich auch wehren.

Kommentar von Twinkles ,

So natürlich sehe ich das noch gar nicht. Eher befürchte ich, dass uns einer was in die Schuhe schiebt. Die Uneinigkeiten in Europa sind doch schon vorhanden.

Antwort
von Twinkles, 80

Die echten Hintergründe werden die uns niemals sagen, in meinen Augen gibt es aber keinen Hintergrund, der die ganzen Grausamkeiten rechtfertigt. Egal von welcher Seite, es ist einfach nur furchtbar. Sei einfach stolz auf dich als Mensch, dass ist das ehrlichste, was du tun kannst, egal, wo du herkommst.

Kommentar von duonumerouno ,

Das stimmt!

Antwort
von Susquehannock, 45

Es ist in Wirklichkeit Russland, das seine Nachbarstaaten drangsaliert und provoziert. Seit Jahren schon verletzen russische Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge den See- bzw. Luftraum von Japan, Schweden, Norwegen, Finnland, Großbritannien und vielleicht noch anderen Ländern. Russische Truppen halten Teile Georgiens, Aserbaidschans, der Ukraine und anderer Länder besetzt. Russische Soldaten haben einen estnischen Grenzpolizisten auf estnischem Territorium gefangengenommen und verschleppt.

Die russischen Kampfflugzeuge verletzten den türkischen Luftraum schon zum sechsten Mal in den vergangenen Monaten. Die türkische Regierung hatte nachdrücklich gewarnt, das zu unterlassen. Aber Putin sagte sich, wir sind eine Großmacht, und die Türkei ist höchstens ein Handlanger Amerikas. Die werden sich das schon gefallen lassen. Dieses Mal ist es aber schiefgegangen.

Du solltest Aggressor und Verteidiger nicht verwechseln. Es waren die russischen Kampfflugzeuge, die in den türkischen Luftraum eingedrungen waren, und dabei ist es egal, ob sie nur 3 km oder 3 m tief hineinflogen. 

Kommentar von VMakarov1Acc ,

Vergiss nicht das der böse Putin die Weltherrschaft plant,  zum Frühstück kleine Vietnamesiche Kinder frisst und das Grundwasser vergiftet ;8  

Hoffen wir das die gute und friedliche Nato und USA uns retten ;) 

Kommentar von VMakarov1Acc ,

PS Rebellen,  westliche swoboda Nazis,  andere kaukasische Milizen und der tolle Regime Change,  da solltest du dir vlt mal überlegen wer daran auch gross beteiligt war ;) 

Oder die armee unserer ultranationalisten,  Stichwort Odessa,  Tschetschenien und leider Tschernobyl,  warum Tschernobyl damals ist mir schleierhaft 

Antwort
von hilfeistgesucht, 66

Die haben in aufgefordert so landen weil ich nicht darauf gehört hat sah man ihn als bedrogung für das land an und holt das Flugzeug runter !

Kommentar von duonumerouno ,

Stimmt, das habe ich gerade auch erfahren. Angeblich wurde der Pilot merhmals gewarnt, als er nicht zu hörte wurde er abgeschossen...

Kommentar von Twinkles ,

...sagen die Medien uns....

Kommentar von duonumerouno ,

Und Live Videos!

Kommentar von Twinkles ,

Die habe ich noch nicht gesehen

Kommentar von EddyLS ,

Der Pilot war nur 10sek im türk. Luftraum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community