Frage von MissMariposaa, 485

bricht bald der 3. Weltkrieg aus?

wegen dem ganzen Terror mit den ISIS und die ganzen anschläge von denen und die flüchtlingsdebatte usw.. allgemein allem schlechtem was grade passiert in der Politik und auf der welt ..?

Antwort
von ponter, 485

Rufe auf dieser Plattform das Thema "Krieg" auf, scrolle die Seite runter und du wirst feststellen, dass diese Frage praktisch jeden Tag gestellt wird. Es ist müßig, immer die gleiche Antwort aufsetzen zu müssen, also recherchiere einmal unter den jeweiligen Fragen.

Die Terroranschläge sind sehr tragisch aber alle Geschehnisse der Gegenwart sind kein Auslöser für einen erneuten Krieg.

Nach dem Ende des II. Weltkriegs folgten fast ûbergangslos 40 Jahre Kalter Krieg, die Welt stand mehrere Male an der Schwelle zu einem Atomkrieg. Auch nach dessen Ende folgten, bis zum heutigen Tag, weitere Kriege und Konflikte, auch in Europa. Somit hat sich also in den vergangenen 70 Jahren nichts verändert.

Gute Nacht.

Antwort
von Christian45xxx, 472

Möglich aber unwahrscheinlich. Eine ähnliche Destabilisierung des Balkans und den Machtinteressen von Russland und Österreich-Ungarn führte auch zum ersten Weltkrieg. Also eine ähnliche Konstalation wie im IS Fall.

Involviert sind der IS, unterstützt von Saudiarabien, Russland auf der Seite von Assad, die Kurden und Jesuiten unterstützt durch die USA und des NATO-Bündnisses (28 Mitgliedsstaaten) und auch die Türkei (obwohl ebenfalls NATO-Mitgied scheinen sie ihre eigenen Interessen zu verfolgen).

Zusammen genommen also sehr unübersichtlich und eine zuverlässige Prognose kann dir keiner geben. Vor allen Dingen nicht die Posts hier, da wir keinen Einblick hinter die Kulissen haben. Allerdings zeigt das Verhalten der Großmächte in den letzten Jahrzehnten, dass es ehr ein Stellvertreterkrieg bleiben wird.

Die USA hat ihre Ressourcen für die Destabiliesierung dort im Afghanistan und Irak erschöpft. Die meisten NATO-Mitglieder haben kein Interesse an eine Involvierung, hauptsächlich aus wirtschaftlichen Gründen. Und Russland hat noch nie mehr oder weniger offen gegen die USA Krieg geführt. Auch wenn Obama sagte Russland wäre keine Großmacht mehr, letztendlich haben beide Angst vor einem Krieg mit dem jeweils Anderen.


Antwort
von Niemand10C10, 443

Also ich denke ein 3 Wk ist sehr unwahrscheinlich, was ich jedoch durchaus für möglich halte ist ein Weltkrieg gegen den IS

Kommentar von Coffeechump ,

Wozu IS auslöschen, wenn man damit gute Politik betreiben kann?Wäre taktisch unklug.

Kommentar von Ruehrstab ,

Äh, ich kann dir nicht folgen ...

Kommentar von pn551 ,

Wenn ein Weltkrieg gegen den IS geführt wird, dann wäre das der 3. Weltkrieg.

Antwort
von Immofachwirt, 312

Nur wenn die Nationalisten wieder an die Macht kommen.

Denn das ist ihr Spezialgebiet: Terror verbreiten, Kriege anzetteln und schwächere dranksalieren.

Ansonsten sehe ich keinerlei Gefahr eines Weltkrieges, trotz vieler Kriege auf der Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community