Frage von sinari, 30

Brexit.Europexit.Ich meine:Try it 2030 again.Oder besser 2100.Die europäschen Länder sind noch lange bereit,ihre Souverenität aufzugeben.Deine Einschätzung ist?

Falls der Brexit ein Zeichen sein sollte,wird ein Signal gesetzt,dessen Auswirkungen kaum absehbar ist.Laut "ntv" wollen die "Deutschen" zu 66% den Austritt.HÄ-was geht da vor?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von soissesPDF, 9

Die Aussicht besteht nicht, dass der Nationalstaat aufhört zu bestehen, EU hin oder her.
"Der Nationalstaat ist kein Provisorium, er wurde auf Dauer geschaffen" Jean Claude Juncker, EU-Kommussion.

Auch wenn Merkel &Co. noch so schnell in die EU flüchten wollen, daraus wird nichts werden, sie sind dem Grundgesetz verpflichtet.
Zudem braucht es die EU nicht, denn es gibt den EWR https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Wirtschaftsraum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten