Frage von aq111, 81

Brexit UK, was ändert sich für Urlauber?

Hallo zusammen. Da sich England ja nun aus der EU verabschiedet hat, würde ich gerne wissen wie sich das auf Urlauber, Touristen usw auswirkt. Ein bekannter von mir möchte mich im August besuchen. Er benötigte vorher nur einen Reisepass, da die Briten ja keinen Perso haben. Ebenso möchte ich Ende des Jahres hinfliegen. Brauche ich jetzt mehr als nur meinen perso? Wichtiger wäre es für mich zu erfahren in wie fern und oder ob er überhaupt noch nach DE einreisen kann und was er jetzt dafür benötigt. Gruß

Antwort
von SiViHa72, 49

Brecht doch niocht gleich in Panik aus und schaltet das Denken ab.. es ist grad mal beschlossen worden. Die Umsetzung wird dauern.


Es ändert sich so schnell nichts. Für keinen von Euch.


Gute Reise denn!



Antwort
von Nemesis900, 52

Noch sind die Engländer nicht raus, ab jetzt beginne die Verhandlungen über den Austritt erst. Das ist ein langwieriger Prozess und bis ende des Jahres wird sich mit Sicherheit noch garnichts ändern.

Antwort
von tevau, 42

Nein, Reisen zwischen GB und Europa sind ab sofort nicht mehr möglich.

Kleiner Scherz. Also noch hat sich GB nicht aus der EU verabschiedet. Es gibt nur eine Abstimmung in der Bevölkerung. Jetzt muss erst noch das britische Paralment ein entsprechendes Gesetz verabschieden, und dann muss es Austrittsverhandlungen in Brüssel geben. Das alles wird ziemlich lange dauern - ich tippe eher auf Monate bis Jahre, bis sich praktisch etwas ändert.

Dann ist die Frage, wie in den Verhandlungen solche Fragen geregelt werden, d.h. welche Dokumente ein Land bei der Einreise verlangt. Da rechne ich damit, dass für Deutsche bei der Einreise nach GB nach wie vor der Perso reicht.

Aber sicherheitshalber würde ich mir einen Pass besorgen, falls es doch anders kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten