Frage von KlausB89, 569

Brexit: Lohnt es sich jetzt, britische Pfund zu kaufen?

Antwort
von Reanne, 475

Nein, die Wirtschaft wird sich nicht so schnell zu großen Höhen aufschwingen, wenn einige Befürworter dass auch glauben wollen. Sie können auf dem Weltmarkt kaum konkurrenzfähig sein, es sei denn, sie senken die Löhne auf Ostasien-Niveau. Die Rating-Agentur Standard & Poors hat GB abgestuft, d.h. Kredite werden teurer.

Antwort
von didi317, 427

Was ich dir ganz klar raten kann, ist im Moment gar nichts auf Währungen zu geben. Wir befinden uns tief in einer Krise die derzeit noch nicht überstanden ist. Man spricht sogar von einem Währungskrieg zwischen den einzelnen Ländern. 

Derzeit ist das beste was du machen kannst dein Geld in Aktien zu investieren. Diese sind durch den Brexit bei vielen Unternehmen sehr stark unterbewertet und im Moment extrem günstig zu erwerben. 

Was ich dir auch raten kann ist egal was andere sagen im Moment die Finger von Rohstoffen zu lassen. Gold ist bereits auf einem hohen Preislevel von einem starken Anstieg ist erstmal nicht auszugehen, da immer weitere Goldvorkommen in den letzten Monaten gefunden wurden. Es ist und bleibt der Aktienmarkt der derzeit das beste Instrument der Geldanlage ist.

Antwort
von EvilMastermind, 421

Denke mal nicht, die Zukunft könnte unsicher werden ;3

Antwort
von Artus01, 398

Schmeiß Dein Geld lieber in Münzenform von einer Brücke in einen Fluß, da hörst Du es wenigstens noch plumpsen.

Der zeit macht jede Gurkenwährung noch einen solideren Eindruck.

Antwort
von karlderkoenig, 356

An deiner Stelle würde ich lieber in den Russischen Rubel investieren. Da Russland den bevorstehenden Krieg mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit gewinnen wird, wird sich der Rubel im Wert danach deutlich über den Euro heben.

Mit freundlichen Grüßen

Karl der König

Kommentar von abdullah424 ,

welchen krieg mächtegernkönig

Kommentar von karlderkoenig ,

WW3

Mit freundlichen Grüßen

Karl der König

Kommentar von fernandoHuart ,

Ein wertvolle Tip. Ist ja bekannt dass Währung kriegsführende nationen immer wertvoller wird.

Antwort
von PaulBuchhorn, 320

Eine Investition in Währungen ist grundsätzlich grenzwärtig. Für einen Gewinn müsstest Du ein paar hunderttausen Pfund kaufen.

Antwort
von fernandoHuart, 328

Ööööh. Nein. Ich brauche Währung von seriöse Länder. ;-) <---

Kommentar von abdullah424 ,

Also Kolumbien und so

Kommentar von fernandoHuart ,

Etwas nordlich davon. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community