Frage von AppleDavid, 68

Brent Oil – Anstieg in Sicht; dringender Rat gesucht?

Hallo, ich habe vor ca. einer Stunde dummerweise "Brent Oil" für bei einem Einstandskurs von 40,30 gekauft. Nun steht der Kurs bei 40,06. Ich haben momentan 2.425,33‬ € Verlust. Sollte ich schließen um den Verlust zu minimieren? Oder ist ein anstieg auf mindestens 40,30 kurzfristig realistisch?

Ich bitte dringend um Rat!

Viele Grüße, David.

Antwort
von Solbi, 24

Der steht sich jetzt eh wieder hoher oder? Habe bei XM leider kein Öl

Antwort
von Solbi, 23

Unter 39,82 wurde ich schließen .

Disclaimer: Keine Anlageberatung oder Enpfehlung

Antwort
von exxonvaldez, 37

Langfristig muss der Ölpreis steigen.

Lager das Brent einfach ein paar Monate ein und verkauf es dann.

Kommentar von AppleDavid ,

Du meinst, ich soll es einfach weiterlaufen lassen?

Kommentar von exxonvaldez ,

Wie gesagt: Langfristig muss der Ölpreis steigen.

Wegen Peak Oil und so...

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Der Fragesteller ist sicher eine hoch gehebelte Position eingegangen, die zwischenzeitlich auch vielleicht einen 6-stelligen Verlust produzieren könnte. Ob der Broker sich dann auf "langfristig" vertrösten lassen wird ...

Kommentar von exxonvaldez ,

Tja das ist dann ein Problem.

Antwort
von Pudelwohl3, 49

Wenn Du zockst, musst Du Deine Entscheidungen selbst treffen. Oder?

Mir wär Deine Position jetzt sowas von zu heiß ...

Bei mir steht Brent schon auf 39,44 - Tagesverlust bislang 2,06 % - Trend klar fallend ...

Kommentar von AppleDavid ,

Das ist aber kein richtiger Rat!

Kommentar von Pudelwohl3 ,

Nein? Ist es nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community