Frage von Thalie100, 55

Brennende Lippen und Ausschläge am Arm - was ist das?

Hallo zusammen,
ich habe vor ca. 4 Wochen zum ersten Mal an beiden Unterarmen Ausschläge mit Quaddeln bekommen mit einem starken Juckreiz. Arzt meinte Nesselsucht, ausgelöst durch Stress und evtl. einer Allergie. Ich soll das beobachten. Danach war ca eine Woche Ruhe. Jetzt habe ich seit einigen Wochen schrecklich trockene Lippen, die andauernd brennen und knallrot werden. Es hilft nichts, dass es besser wird. Die Ausschläge treten auch noch auf an den Armen. Quaddeln, die innerhalb von ein paar Stunden wieder weggehen. Unabhängig vom Essen, habe aufgepasst aber nichts finden können. Außer dass bei säurehaltigem mein Mund brennt, aber ich denke das kommt von den offenen Lippen. Duschgel, Bodylotion, Waschmittel gewechselt, nichts hilft. Woher kann das kommen? Ich nehme bis auf die Pille Petibelle keine Medikamente, allerdings nehme ich diese erst seit 3 Mon., da ich die vorherige nicht vertragen hatte (Stimmungsschwankungen). Kann es die sein? Aber dann wäre es doch nicht nur an den Armen... Oder? Freue mich über jeden Ratschlag, um der Sache näher zu kommen. Natürlich folgt demnächst auch ein Allergietest. Danke!

Antwort
von Wonnepoppen, 55

Steht bei der Pille irgend etwas davon im  Beipack Zettel?

Kommentar von Thalie100 ,

Danke für deine Antwort. Da steht: gelegentlich Hautausschlag, schwerer Juckreiz.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann solltest du vielleicht  über einen erneuten Wechsel nachdenken?

Kommentar von Thalie100 ,

Finde es nur sehr komisch, dass dann nicht am ganzen Körper sonder ausschließlich an den Armen auftritt. Möchte ungern wieder wechseln, wenn es nicht daher kommt. Sonst bin ich nämlich sehr zufrieden mit der.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das muß nicht überall auftreten.

Wenn du nicht wechselst, wirst du nicht wissen, ob es daher kommt u. dich weiterhin damit rum plagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community