Brennende, juckende, blutende Scheide - könnte es überhaupt ein Pilz sein oder ist es was anderes?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, man kann auch ohne Geschlechtsverkehr einen Pilz bekommen. Die Wege sind oft sonderbar und rätselhaft. Ißt Du viel Süßes? Versuche es zu reduzieren, damit ernährst Du ihn ganz fabelhaft. Ist die Creme, die Du bekommen hast, eine Pilzcreme, wenn nicht wird es wohl nicht viel helfen. Kann Dir Deine Mutter eine besorgen, oder geh einfach zum Arzt und laß Dir eine verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annika0304l
15.11.2015, 09:14

Ja das ist eine Pilzcreme, habe aber allerdings nicht das Gefühl das es ein Pilz ist, wieso blutet es dann?

0

Am besten wäre es dass du zum Arzt gehst, ein Scheidenpilz ist sehr unangenehm und man braucht eventuell Sitzbäder oder so Kapseln zum Einführen.
Geh lieber zum Frauenarzt als irgendwas hinzuschmieren von dem du garnicht weißt ob es hilft.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es schon so schlimm ist und auch blutet, auf jeden Fall zum Gynäkologen damit. Wenn du es nicht fachgerecht behandeln lässt hast du lange Zeit Probleme und Schmerzen. Er klärt die Ursache und schreibt Medikamente auf. Eine Creme aus der Apotheke hilft nicht bei so starken Beschwerden, deren Ursache nicht geklärt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 das ist uns frauen nie angenehm aber es muss sein. rede nochmal mit deiner mutter, geht zu einer weiblichen gynäkologin und lass dich untersuchen. deine mutter oder eine freundin darf auch mitkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du nicht gerne zum Fa gehst , bleibt  dir nur diese Möglichkeit".

mir wäre es peinlicher, so eine Frage hier zu stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit derartig schlimmen Beschwerden solltest du unbedingt zum Frauenarzt gehen. Verwunderlich, dass deine Mutter dich nicht sofort dorthin geschickt hat. Eine Pilzinfektion kann jede Frau bekommen. Die Vaginalcreme deiner Mutter hilft aber bei einer bakteriellen Infektion nicht. Die Sympthome einer Pilz- und einer bakteriellen Infektion sind die gleichen.  Du solltest unbedingt zum Arzt, du willst dich damit doch nicht noch länger rumquälen, oder? Von allein geht das nicht weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu einer Frauenärztin !!

Die hat das schon tausend mal gesehen, und deshalb braucht es dir nicht unangenehm sein.

Für das, was du hast, kannst du nichts dafür !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte Pilz sein, oder auch Herpes. Von alleine geht's nicht weg. Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laien im Internet können keine Ferndiagnose erstellen. Das könnte nicht einmal ein Arzt, ohne dich untersucht zu haben. Deine Mutter ist auch nicht qualifiziert dazu, dich zu behandeln. Eine Behandlung (Vaginalcreme) ohne Diagnose ist nicht gut. Sie kann deine Beschwerden sogar verschlimmern oder eine Heilung verzögern. Dir wird nichts übrig bleiben, als zu einem Arzt zu gehen. Ich bin verwundert, dass deine Mutter das nicht von Anfang an angeregt hat.

Unterschiedliche "Diagnosen" von Laien hier im Internet helfen dir nicht weiter. Woher willst du wissen, was richtig und was falsch ist???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?