Frage von Glaubenskrieger, 201

Brennen in Harnröhre nach Ejakulation ( Harnröhre bei Eichel)?

Hi Leute ich hab schon sehr lange gelegentlich ein Problem.

Nach dem Orgasmus brennt es bei mir in der Harnröhre vorne an der Eichel. Das Problem tritt nicht immer auf und es ist egal ob ich Sex habe oder mich selbst befriedige. Ich trinke min 2 Liter am Tag, ich habe aber das Gefühl das es öfters auftritt wenn ich Bier getrunken habe. Das Gefühl ist echt eckig und hält 15-45 Min an und wird begleitet von ständigem Harndrang. Ich war schon beim Urologen der hat aber nichts gefunden.

Das einzige was hilft ist es sich ab zu lenken. Teilweise kühle ich es mit einem Kühlakku was etwas Linderung verschaft. Hab durch lesen im Internet den Tipp gefunden mit heiß duschen was bis jetzt am besten funktioniert.

Dennoch nervt es extrem und ich würde gern mal eine Dauerhafte Lösung haben.

Kann jemand helfen?

Antwort
von Goodnight, 140

Nimmst du irgendwelche Medikamente?

Hat man einen Chlamydien Test direkt aus der Harnröhre gemacht?

Nochmal einen anderen Arzt aufsuchen, Uniklinik vielleicht.

Kommentar von Glaubenskrieger ,

Die Symptome passen nicht zu chlamydien.

Das brennen tritt nur nach dem Samenerguss auf und auch nicht immer.

Kommentar von Goodnight ,

Auch wenn die Symptome nicht immer passen, kann es eben doch sein.

Medikamente verursachen zuweilen diese Probleme oder gar scharfes Essen. Selbst uns Frauen kann Sperma eines Mannes zuweilen brennen.

Manchmal sucht man die Nadel im Heuhaufen..

Antwort
von Wuestenamazone, 94

Teste es und lass das Bier mal weg und steig probehalber mal auf Wasser um. Dann siehst du ob es besser wird. Wenn der Urologe nichts gefunden hat ist es keine Entzündung was schon mal gut ist

Antwort
von Juliie1996, 128

Hoert sich nach chlamydien an.... Würde zum urologen an deiner stelle, sonst kann es Böse enden. Gute Besserung :)

Kommentar von Juliie1996 ,

Zu einem anderen urologen*

Kommentar von Glaubenskrieger ,

Die Symptome passen nicht zu chlamydien.

Das brennen tritt nur nach dem Samenerguss auf und auch nicht immer.

Kommentar von Juliie1996 ,

Wenn du im internet googelst, dann hat man ja auch direkt krebs! Ich habe sehr lange beim urologen gearbeitet und kann dir nur sagen, was ich vermute durch Erfahrungen. Lass dir einen harnröhrenabstrich machen, der Arzt schickt es in die Mikrobiologie und nach 2-3 tagen hast du mehr gewissheit :)

Antwort
von 1902Anna, 115

ich bin zwar kein mann aber da du gesagt hast es kommt öfters dann wann du bier getrunken hast würd ich dir mal raten bier weg zulassen oder alk-freies zu trinken und deine ernährung gesünder gestalten und weniger säuren ( fast food,süßes und cola ect) zu dich zu nehmen

abef wie gesagt ich bin kein urologe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community