Frage von kolotico, 54

Brennen beim Wasserlassen (pinkeln)?

Mein penis "brennt" seit gestern Nacht beim Wasserlassen aber kein Blut oder sonst noch etwas. Kann aber erst am Montag zum Arzt. Sollte ich mir Sorgen machen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von sonnenkind18, 54

Klingt nach einem Harnwegsinfekt..selbst wenn Blut vorhandne wäre..sieht man dieses mir bloßem Auge nicht.. Viel trinken damit die die Bakterien nicht vermehren sondern gleich ausgeschieden werden .. Cranberry Saft oder Tee hilft auch...Montag am besten zum Arzt und Urin abgeben lassen. Gute Besserung

Antwort
von picpic122, 29

Hab das auch manchmal. Am Besten hilft, wenn man ihn in einem kleinen Gefäß mit lauwarmem Wasser badet. Z.B. gut ausgewaschener leerer Joghurtbecher. Nach meiner OP hat mir der Urologe sogar Kamillosan-Bäder verodnet. Geht aber auch herkömmlicher Kamillentee. Beim Baden die Vorhaut zurückziehen. (falls vorhanden)

Antwort
von CrazyBodo, 51

Das könnte eine blasenetzündung sein oder so ... Da solltest du lieber mal zum Arzt gehen

Antwort
von polarbaer64, 41

Solltest du, denn das ist ziemlich sicher eine Blasenentzündung, die aber bis Montag nicht besser wird. Blasenentzündung wird immer schmerzhafter und bedarf der Behandlung mit einem Antibiotikum. Deswegen geh morgen zum Notdienst, es hilft ja nichts. Wer Notdienst hat, steht vorne in der Tageszeitung, oder kommt auf dem Anrufbeantworter deines Arztes.

Gute Besserung!

Antwort
von NoNiX52, 24

Es KANN aber auch als Nebeneffekt auftreten, wenn du etwas scharfes gegessen hast.

Antwort
von dilork, 38

Ich gehe auch davon aus das es blasenentzng ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community