Frage von Anonymus0154, 94

Brennen beim Wasserlassen nur bei Wassermangel?

Guten Abend erstmal :) Also ich fange am besten ganz von vorne an. Vor einem halben bzw. dreiviertel Jahr (!!!) hat es angefangen an der Eichel beim Wasserlassen zu brennen. Ich bin dann auch zum Arzt. Der hat mir dann auch eine Salbe verschrieben, aber diese hat nicht geholfen. In den Ferien war es dann immer mal wieder verschwunden. Später ist mir dann aufgefallen, dass dieses Brennen an der Eichel beim Wasserlassen nur auftitt, wenn ich sehr wenig trinke und den halben Tag nicht auf die Toilette gehe. Das tritt eben nur in der Schulzeit auf, denn in den Ferien trinke ich mindestens 2.5 Liter. An manchen Tagen in der Schule trinke ich nur einen viertel Liter oder weniger (dann brennt es). Dazu kommt, dass ich wirklich nur wenn ich nach der Schule nach Hause komme auf Toilette gehe :D Könnte es daran liegen? Mir erscheint das logisch, weil ein sehr gelber Urin der empfindlichen Haut sicher nicht guttut (+halben tag kein Toilettengang) Dazu kommt noch, dass ich dieses Problem jetzt schon seit fast einem dreiviertel Jahr habe. In Internetforen habe ich gelesen, dass wenn man nicht unternimmt es sich verschlimmert, aber es ist in der Zeit keine Veränderung aufgetreten- eher eine Besserung. Ich habe auch nur dieses eine Symptom.

Antwort
von ilknau, 54

Hi, Anonymus.

Kann durchaus sein, denn bei zu wenig Flüssigkeitsaufnahme ist die Harnsäure höher im Urin konzentriert, was dann die Schleimhaut dort natürlich stört.

Trinke du jetzt mindestens 1 l in der Schule und geh dort auch pieseln, denn die Harnwege müssen regelmässig gespült werden, kann zu langes Verhalten zu Nierenbecken - und/ oder Blasenentzündungen führen.

Auf ganz lange Sicht sogar zu Nierensteinen...

Grins: warum gehst du da nicht - du musst dich ja nicht mal hinsetzen?

Kommentar von Anonymus0154 ,

Danke für die Antwort :D

Und wegen deiner Frage - ich hab keine Ahnung ^^

Kommentar von ilknau ,

Bitte, gern doch.

Naja, wenn ich als Weib das Problem hätte, verstünde ich es ja noch.

Aber du kommst ja mit der Klobrille nicht mal n Berührung, :-)

Antwort
von fistingExtReeM, 61

frag mal einen arzt
die werden dich da schon nicht auslachen , keine sorge
falls du speed nimmst , wovon ich jetzt nicht ausgehe , dann kanns auch daran liegen ...
wenn nicht es kann auch eine verklebung sein 
versuch mal etwas mehr zu trinken und dich auch abwechselungsreich zu ernehren


Kommentar von Anonymus0154 ,

Ist ein Aztbesuch zwingend nötig?

Kommentar von fistingExtReeM ,

gibs noch ein bisschen zeit , kann sein das das von alleine wird , aber wenns in 2-3 wochen nix ist .. es muss dir auf keinen fall peinlich sein

Kommentar von Jennyja ,

Dringend!

Antwort
von Jennyja, 11

GEH endlich zum Arzt verdammt...scheiß Tripper-kiddies.Sonst bist du wirklich bald SCHWANZLOS xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten