Frage von Benschh, 46

Bremst meine CPU die neue Grafikkarte aus?

Ich wollte mir in ein paar monaten eine Nvidia gtx 1070 zulegen, will aber natürlich vorher sichergehen ob dies sinnig wäre. Meine CPU: AMD Fx 8350 Eight core Processor 4GHz Würde dieser die Grafikkarte ausbremsen oder besteht da keine Gefahr?

Antwort
von Xeon814, 33

Hallo Benschh,

der Prozessor wird die Grafikkarte nicht ausbremsen, da brauchst du keine Sorgen haben. 

Bei Spielen wo der Prozessor sehr gefordert wird, kommt der 8350 trotzdem heutzutage sehr stark an seine Grenzen.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort
von floppydisk, 30

im grunde bremst alles unter dem aktuellen top modell aus.

rein von der gamingleistung entspricht der fx8350 nur einem core i3 skylake. es ist also noch einiges nach oben an luft.

Antwort
von xSimonx3, 34

Nicht wirklich. Würde aber zu einem besseren Prozessor raten. 

Kommentar von Benschh ,

Danke erstmal für die antwort! was für CPU's wären denn so empfehlenswert ?

Kommentar von XeNaRoX ,

Da antworte ich mal kurz drauf ,

wenn du dir ein neues Mainboard holst und dann jenachdem wieviel Geld du hast , dann könntest du dir einen der i5 Skylakes holen , da diese in so ziemlich jedem Benchmark die meisten FPS bringen. Ansonsten könntest du ja einen neueren AMD Prozessor für deinen AM3+ Sockel holen , allerdings weiß ich da nicht genau , welche wie gut sind :/

Aber an sich sollte deine CPU doch noch für ein Weilchen reichen :D

Kommentar von xSimonx3 ,

Glaube nicht, dass es wirklich bessere für AM3/+ gibt. AMD ist um Längen schlechter und eigentlich lohnt sich nur ein Intel.

"Günstiger", guter Intel wäre der 6700K. Teuer und noch viel besser wäre der 5960X.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community