Frage von xThePhantom, 50

Bremst meine CPU die Grafikkarte?

hallo, ich habe mir eine neue Grafikkarte gekauft was mich wundert ist das ich bei manchen spielen Immer noch die gleiche Fps anzahl habe und der pc Ansich auch nicht wirklich viel schneller ist, kann es sein das meine CPU da irgendwas abbremst ? hab mal gehört das amd da nicht so pralle ist was spiele angeht ..

Grafikkarte: GTX 960 Prozzesor: AMD A8-3870 APU with Readon(tm) HD graphics 4 x 3,00 GHz Spiel: Blade & Soul (auf mindestanforderung max. 28 fps

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 37

Geh mal in den Geräte-Manager und schau, ob die GTX 960 überhaupt aktiviert ist.

Wenn ja, hast du schon Treiber installiert? 

Kommentar von xThePhantom ,

alles instaliert

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Und ist das gute Stück auch aktiviert? Bzw. ist die Radeon (NICHT READON!!!!) Grafik deaktiviert?

Kommentar von xThePhantom ,

ja die ist aktiviert

Antwort
von BlaueGiraffe, 24

Ja neue cpu muss her

Kommentar von xThePhantom ,

dumme frage aber wieso 4 x 3 ghz sind doch eigentlich garnicht so schlecht oder ?

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Ja, aber die stärke der cpu hängt ja nicht nur von den Ghz ab, im allgemeinen sind intel cpus einfach besser, ein bsp du könntest rein THEORETISCH! In der praxis warscheinlich nicht möglich aber, rein theoretisch einen intel core 2 quad q6600 von 2,4ghz auf 4 übertakten, bringt dir aber eigentlich nicht so viel in neueren spielen da er noch nicht neuere funktionen, z.b Hyperthreading unterstützt

Antwort
von beagleman7, 28

Ja, die cpu ist schon nicht das Gelbe vom Ei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community