Frage von Dizzo3, 71

Bremst ein i5 -4590 (3,30Ghz-3,70Ghz) meine neue AMD R9 390 Sapphire Nitro 8GB aus?

Hallo Liebe Community wie im Titel seht ihr schon die Frage.

Infos: Mainboard: Asus H97-plus

RAM: ddr3 ram 8gb 1600mhz 2x 4GB im Dual- Channel CPU- Z Bestätigt

CPU: Intel Core i5-4590 mit 3,30GHz Taktet sich jedoch Automatisch auf 3,70GHz

CPU Kühler: Scythe Mugen 4 CPU Kühler (Cpu kommt auch nach 4 Stunden voll last nicht über 55C°

Festplatten: 1x SSD 240GB (SanDisk 550Mb/s Read and Write) Für Betriebssystem sowie Software für Hardware:::::: 1x SSHD (Seagate Desktop SSHD ST2000DX001) für Spiele und Sonstige Software:::: 1xHDD für Musik und Videos sowie Bilder.

Netzteil: Corsair CSM Serie CS750M 750 Watt 80 Plus Gold

Grafikkarte: Sapphire Nitro AMD R9 390 mit 8 GB 1040 MHz Core Takt und 6000 Mhz Speichertakt. Taktraten habe ich nicht angehoben laufen so wie von Werk.

Netzwerk / Internet : 1000MB/s    Internet 100MB/S    = 12,4MB/S Max Down und 10 MB/s Up

Mein Problem ist das ich bei "Cpu" lastigen Spiele oft merke wie die FPS stark sinken obwohl die Grafik-Karte noch Nichtmal auf voll- Last arbeiten musste (MSI Afterburner Tool nachgesehen). Die Spiele sind Guild Wars 2, World of Warcraft und auch GTA 5 .. da werden die Texturen, nicht schnell genug geladen. Wie in diesem Video zu sehen -----> https://www.youtube.com/watch?v=eO8h3koD8ZQ <----- so ein ähnliches Prob habe ich auch, dabei Stream ich aber nicht.

Gespielt wird immer auf 1080p (1920 x 1080) Cpu Last egal bei welchem Game immer auf 100% (3,70GHz) Betriebssystem ist Windows 10 habe aber die selben Probleme auch bei Windows 7. Sollt ich mir einen anderen Prozessor zulegen oder denkt ihr das Problem liegt wo anderst? Drops geht bis zu 8 FPS (Guild Wars 2 / WoW ) bei Städten oder World Bossen runter. Ramlast beim Spielen bis zu MAX 7,6 GB 

Danke im Vorraus

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 46

Deine CPU bremst deine Grafikkarte nicht aus, so kann man das nicht sagen. Sie tut einfach was sie kann, was sich in CPU-lastigen Spielen eben mehr zeigt. 

Übrigens solltest du in Guild Wars 2 und WoW trotzdem mehr als genug FPS haben. Oder von wie viel FPS reden wir?

Dass deine CPU deine GPU ausbremst, kannst du nur sagen, wenn du selbst in GPU-lastigen Spielen wegen der CPU schlechte Leistung hast.

Kommentar von Dizzo3 ,

Hallo und Danke für deine Antwort  Guild Wars 2 gibt es drops von bis zu Min 8 Fps (Worldboss) oder gut besuchten Städten. Ansonsten läuft das spiel auf 110Fps Bsp Instanzen. Bei WoW ist auch nur in der Stadt oder Worldboss drops auch hier bis zu 12 Fps. Also um mehr Performance in Spielen zu bekommen sollte doch eine wesentlich Stärke CPU her ?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

In CPU-lastigen Spielen ja. 

Meinst du, dass die Fps um 8 bzw 12 FPS fallen oder dass sie genau bis zu diesen Werten fallen?

Hast du es mal ohne VSync probiert?

Kommentar von Dizzo3 ,

Meine Damit das sie Genau auf diesen Wert fallen Bsp : 100 Fps Durchgehend Reise in die Stadt und laufe auf 8 Fps nur noch rum wenn viele Spieler zu sehen sind. Und ja habe mit und Ohne Vsync Probiert änderung habe ich nicht gemerkt.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ohh, dann glaube ich aber kaum, dass es an der CPU liegt. Wie viel RAM hast du?

Kommentar von Dizzo3 ,

DDR3 ram 8gb 1600mhz 2x 4GB  im Dual -Channel CPU-Z bestätigt

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Und wie voll ist der immer so?

Kommentar von Dizzo3 ,

Zwischen 6GB- 7,6GB beim Spielen. Im Windows 2,8GB- 3,2 GB. meinst du das ist zu Knapp und ich sollte mehr Ram hollen weil habe ja noch zwei Steckplätze frei?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich hab im Moment das gleiche Problem mit meinem RAM. Ja, wenn der RAM so voll ist, dann bekommt man natürlich riesige FPS-Drops. Schließlich ist der RAM das Verbindungsstück zwischen GPU und CPU. 

8GB RAM ist heutzutage ja sehr billig. Ich will mir halt einfach keinen neuen kaufen, weil ich erst vor ca. einem halben Jahr 80€ für 8GB RAM ausgegeben hab... ;(

Was ich aber mal testen werde, ist Windows neu aufzusetzen. Das hab ich nämlich seit meinem RAM-Upgrade und dem Windows 10-Upgrade noch nicht gemacht. 

Wenn du dir neuen RAM holst, dann hol dir am besten exakt das gleiche Modell, das du auch jetzt schon drin hast. Das ist einfach am sichersten was Stabilität angeht.

Antwort
von xGeTReKtx, 53

Nein kein Stück die CPU ist noch Top.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community