Bremst der i5 6600K wirklich ne GTX1070/1080?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja er bremst aus,ABER es kommt auf das Spiel bzw.die Anwendung an weil er nur 4 Kerne hat und diese dann ausgelastet sind muss er runtertakten und kann die Leistung nicht aufrecht erhalten bei einer 1070 geht es noch aber bei 1080 nicht mehr da hast du
10 -20% Verlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die CPU muss schnell genug sein, um der Grafikkarte die Rohdaten zur Verarbeitung zu schicken.
Sonst bremst sie die Grafikkarte aus.
Deshalb sollten CPU und Grafikkarte in etwa auf einem Leistungsniveau liegen.
Bei einem i5 6600K und einer GTX 1070 sollte es eigentlich keine großen Probleme geben. Du hast mit einem i7 6700K einen höheren Takt also falls das Geld stimmt, nimm immer den besseren Prozessor. Die Grafikkarte kann man am einfachsten aufrüsten. Bei der CPU musst du meistens das Mainboard tauschen. 

Ich empfehle eigentlich die 1070 bei einem i5 6600K.


MFG F41520K


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
20.08.2016, 18:55

Und wie siehts aus wenn ich den i5 6600K übertakte?

0
Kommentar von LiemaeuLP
20.08.2016, 22:18

BeQuiet Dark Rock 3 wäre es dann (mit 3 grün beleuchteten 140mm Corsair Gehäuselüfter im Raidmax Monster II)

0

In dem Forum linustechtips.com wurde auch schon seeehr viel darüber diskutiert. So wie ich es mitbekommen habe, bottlenecked der i5 6600K eine GTX 1070 je nach spiel um 0-15% in 1080p.

Allerdings bekommst du hauptsächlich trotzdem Framerates über 60FPS!

Hast du also ein 60Hz Monitor, brauchst du dir mit der 1070 keine sorgen machen.
Wenn du in 120Hz oder 144Hz spielen willst, solltest du einen i7 kaufen.
1440p@60Hz ist auch kein Problem.
Denn umso höher die Auflösung ist, um so mehr wandert der Bottleneck von der CPU auf die GPU.

Eine 1080 mit nem 6600K würde ich nicht empfehlen, da da der Bottleneck doch deutlich größer werden könnte als bei der 1070.

MfG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er bremst die 1080 vielleicht minimal aus aber ich denke, dass dies bei der 1070 auf keinen Fall so ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?