Frage von lol345, 49

Bremst Ältere CPU neure Grafikkarte aus?

Hallo Gutefrage.net Community :)

Folgende Frage lohnt es sich hier eine neure Grafikkarte einzubauen?

Mein Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-bit SP1

CPU: Intel Core i5 650 @ 3.20GHz Clarkdale 32nm Technologi

RAM: 4,00GB Dual Kanal DDR3 @ 531MHz (7-7-7-20)

Motherboard: LENOVO To be filled by O.E.M. (CPU 1)

Grafik: ASUS 24T1E (1920x1080@60Hz) 512 MBNVIDIA GeForce 9800 GT (CardExpert Technology)

Speicher: 931GB Seagate ST31000528AS (SATA)

Würde da jetzt die CPU eine Aktuelle oder eine etwas bessere Grafikkarte ausbremsen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Datbob, 41

Moin,

zum zocken lohnt es sich immer, eine bessere Graka zu besorgen. Die CPU ist schnell genug- die wird nicht, oder nur unmerklich limitieren. Geometrie, Texturierung, Mapping und z.T. Physik errechnet heutzutage komplett die Grafikkarte. Diese wird am ehesten aber durchs Board limitiert, nicht durch die CPU. Was auffällt ist Dein sehr geringer RAM. Für moderne Spiele benötigst Du mindestens 8GB, besser 12-16GB. Zum Board kann ich nicht viel sagen, da ich den Chipsatz nicht kenne. Du wirst aber sehen, ob es wirklich ein Problem gibt (was ich nicht glaube). Ein Board kannst Du dann schnell nachkaufen, die sind auch mit guten Chipsätzen sehr günstig.

Gruß, Bob

Kommentar von lol345 ,

Chipsatz Hersteller Intel 

Chipsatz Modell Havendale/Clarkdale Host Bridge

 Chipsatz Revision12 

Southbridge Hersteller Intel 

Southbridge Modell H57 

Southbridge Revision06 

Und CPU Sockel 1156 LGA 

Kommentar von Datbob ,

ok, das ist in der Tat ziemlich veraltet. Am wichtigsten bleibt zwar RAM und GRAKA, aber das MoBo sollte auch zeitnah erneuert werden.

Kommentar von lol345 ,

Wie siehts mit dem Mainboard aus ? http://www.msi.com/product/motherboard/P55GD65.html#hero-overview würde passen oder?

Kommentar von Datbob ,

Ja, sieht ok aus. Versuche aber erstmal nur die Graka und mehr RAM. Wird ja nicht schlecht... d.h. wenn das Board zu schwach ist, kannst Du Graka auch noch für das nächste System nehmen.

Kommentar von lol345 ,

Was für eine Graka würdest du mir entfehlen?

Kommentar von Datbob ,

Hängt von Deinem Budget ab. Leg das fest und schau bei Bewertungsseiten wie PC Games Hardware oder Toms Hardwareguide o.ä. nach

Kommentar von lol345 ,

OK thx für die hilfe :)

Kommentar von lol345 ,

Müsste dann noch ein neues Netzteil holen und Grafikkarte und vieleicht noch rams lohnt sich glaub ich nicht oder? bin da auch bei 400€ 

Antwort
von MrNaas, 48

Es ist immer die Frage was genau gemacht werden soll. Selbst bei verschiedenen Spielen kann es da schon große Unterschiede geben ob nun eine schnelle CPU oder eine Grafikkarte wichtiger ist.

Antwort
von timo1211, 49

Dafür brauchst die CPU gar nicht. Das tut das unfassbar schlechte Mainboard schon. Es bringt nicht ein Teil in seinem PC aufzurüsten. Der PC ist so gut wie das schlechteste Teil

Kommentar von lol345 ,

Gibt es noch für denn Sockel 1156 LGA einMainboard im ATX Größe?

Antwort
von mistergl, 45

Ja. Ab einer gewissen Leistungsstufe auf jeden Fall.

Wie du hier zb mit der GTX 960 siehst, erreicht die meist keine 99% Auslast, wie es eigentlich sein sollte. Sie wird also vom Prozessor limitiert.

Kommentar von mistergl ,

Mein Tip für die CPU: max. GTX 950,750ti oder AMD 260X,270

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community