Frage von streetracer, 104

Bremspedal Golf 5 plötzlich hart und kaum Bremswirkung - hat jemand eine Idee?

Golf 5 BJ2004 als Schnäppchen erstanden. Probefahrt ging problemlos. Das Bremsbeläge (vorn 25% I hinten 0%) und Scheiben fällig sind war beim Kauf klar.

Heute morgen wollte ich zur Werkstatt los, beim ersten Tritt in die Bremse war das Pedal knochenhart, und das Fahrzeug hatte kaum Bremswirkung. Auch der Pedalweg war ausgesprochen kurz.

Meiner Meinung nach kann das nicht von den abgefahrenen Bremsen kommen, zumindest nicht so spontan von gestern abend auf heut morgen.

Irgend jemand eine Idee was es noch sein könnte? Meine Vermutungen: Bremskraftverstärker oder Bremszylinder. Daher meine Frage in dem Fall dazu: Kann ich das iwie testen um jetzt nicht blind Teile zu ersetzen?

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Antwort
von TimmyEF, 104

Der Bremskraftverstärker kaputt bzw. keine Bremsflüssigkeit mehr drin. Da baut sich kein Druck auf.

Antwort
von Hubert00Kahputt, 84

Klingt nach Bremskraftverstärker schau mal nach ob evt die Unterdruckleitung kaputt ist vlt Marderschaden

Antwort
von Stachelkaktus, 90

Ich würde auch auf die Bremsflüssigkeit tippen. Schau mal unterm Auto nach (bzw dort, wo's gestanden hat), ob da ein Pfützchen ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten