Frage von annafelix,

Bremslichtschalter S51 hinten, wer hat Erfahrung damit??

Hallo! Wer hat von euch Erfahrung mit diesem Bremslichtschalter von S51?

http://www.ebay.de/itm/Simson-Bremslichttaster-hinten-Bremslichtschalter-S51-/15...

Wo wird der ueberhaupt befestigt und wie sieht es mit der Anfaelligkeit aus? Danke fuer die Antworten!

Hilfreichste Antwort von moppedstegi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, also dieser Bremslichttaster ist definitiv für hinten, ich selber habe den auch bei meiner verbaut. Und um auf deine Frage zu den Erfahrungen damit zurück zu kommen, ich bin sehr zufrieden damit. Es funktioniert wesentlich besser als mit dem originalen an der Bremsbacke. Hab meinen noch nicht wechseln müssen. Funktioniert wunderbar.

Und das er für hinten ist sieht man allein schon daran, das die silberne Halterung dabei ist. Denn die ist nicht für die Vorderbremse gedacht, sondern um den hinteren Bremslichttaster an der Motoraufhängung zu verankern. Das einzigste was du noch brauchst ist die Feder. Aber da kannst du auch nen Draht nehmen. Geht genauso gut. Das Bild ist zwar etwas schlecht gemacht, aber es ist erkennbar das er für hinte ist wenn man es weiß. Da hat sich "vogtlandscwabe" leider geirrt. Der für die Handbremse wäre dieser: http://www.dds-performance.de/Elektronikteile/Bremslichttaster-fuer-Handbremse-S...

Antwort von vogtlandschwabe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dieser Schalter ist für den SR 50 ,S53 und späte S51 . Der Schalter ist ein Öffner und wird durch loslassen betätigt. Beim SR 50 S53 und späten S51 wird er in den Handbremshebelhalter geschraubt. Beim SR 50 wird er auch bei der Fussbremse verwendet. Es gibt auch ähnl. Schliesser die über eine Feder mit dem Fussbremshebel der S51/S53 betätigt wird. Bei dem e-bay Angebot fehlt die Nässeschutzhülle die normalerweise über die Anschlusseite gezogen wird. Diesen Schalter kannst du nehmen wenn du das Bremslicht deiner S51 auch mit der Handbremse ansteuern möchtest. Du brauchst aber eine neue Bremshebelaufnahme und entsprechenden Bremshebel.

Kommentar von annafelix,

aber in der Beschreibung steht doch, dass er für hinten ist!? Sowas gibt es ja auch für hinten, weil die normalen in der Trommel halt meistens nicht richtig gehen auf Dauer! Für vorne die sind so ähnlich aber für vorne wollte ich ja keinen haben... Also ist es nicht für hinten bei diesem Link??

Kommentar von vogtlandschwabe,

So wie ich das Bild sehe ist er für vorn. Um so einen Schalter o.ä. an einer S51 zu verwenden musst du einen anderen Fussbremshebel und Gegenhalter einbauen. Wie z.B. bei der S53 oder SR50. Frag doch mal den Verkäufer. Ich glaube die Artikelbeschr. ist nicht korrekt.

Kommentar von annafelix,

Mh ja weiß nicht, beim AKF-Shop z.B. sehen die für hinten aber genauso aus, deshalb denke ich, dass die Beschreibung an sich korrekt sein muss!? Können sich ja nicht alle irren :)

Kommentar von vogtlandschwabe,

Dieser Schalter ist nicht für die S51. Er ist orginal für die S53 siehe NR 35 ,36, 37. Wenn deine S51 über so eine Aufhängung verfügt kannst du ihn einbauen. Du brauchst dann einen Schliesser. http://www.mza-vertrieb.de/dumcke/Artikel/Katalogsuche.aspx

Kommentar von vogtlandschwabe,

Du musst in dem Katalog : Simson -S53C - Fahrgestell Tafel 2 auswählen.

Kommentar von moppedstegi,

ja der ist definitiv für hinten.

Kommentar von vogtlandschwabe,

Aber normal nicht für ne S51. Da muss er noch was umbauen.

Kommentar von moppedstegi,

Nein, im Normallfall hast du das passende Loch bzw den passenden Schlitz für die Metallhalterung an der Motoraufhängung an der Seite. Wenn nicht muss er sich ein Loch reinmachen.

Obs ursprünglich nicht für die S51 gedacht war mag sein. Aber ist ja in dem Fall egal.

Antwort von wundertute,

dies bremstrommel-kontakte sind das allerletzte, bastel dir einen zugschalter an das bremspedal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community