Frage von CodenameCorn, 21

"Bremsfederung" beim Fahrrad einstellen?

Hey Leute,

wisst ihr wie das Teil beim Fahrrad heißt, das dafür zuständig ist, die Bremse(n) (V-Bremse) nach dem Bremsen wieder von der Felge wegzubewegen bzw. in den Urzustand zu bringen?

Und vor allem: Wie/Wo kann man die Stärke dieser 'Federung' nachjustieren, wenn bspw. die linke Seite stärker ist als die rechte, was folglich zum Beispiel zum einem unnötigen Schleifen eines Bremsschuhs an der Felge führt?

Ich bedanke mich schon mal im voraus. 

Grüße, Corn

Antwort
von Hasibert, 12

Das ist der Federbügel, der die Hebel nach außen drückt. In der Nähe der Befestigung der Hebel an Rahmen/Gabel ist jeweils eine kleine Schraube, meist mit Kreuzschlitz vorhanden. Diese wird auf der Seite, wo der Bremsbelag näher an der Felge ist bzw. schleift, im Uhrzeigersinn etwas herein gedreht. Dadurch wird die Federspannung etwas erhöht der Hebel weiter weg gedrückt. Sollte das nicht ausreichen, auf der anderen Seite die Schraube etwas herausdrehen. https://static.bike24.com/i/p/5/2/97225_00_c.jpg

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 10

Wenn du es gut machen willst, schraubst du die Bremse komplett von den Bolzen ab, machst die Bolzen sauber und fettest/ölst sie etwas.

Dann spannst du den Zug so weit, dass die Arme senkrecht stehen, nicht oben nach außen oder innen. Die Einstellschraube am Bremshebel ist dabei ganz reingedreht.

Erst jetzt kümmerst du dich darum, dass die Bremsarme in der Mitte stehen. Es gibt da eine kleine Schraube, meistens bei beiden Armen, mit der man die Vorspannung verstärken kann.

 http://www.radgeber-freiburg.de/IMG/png/vbrake4.png

Nummer '3' ist das.

http://www.radgeber-freiburg.de/selbsthilfe/workshops/article/v-brakes

Rückstellfeder, Rückholfeder heißt die Feder tatsächlich.

Antwort
von ghost40, 12

Ist eigentlich ganz einfach. Ungefähr an der Stelle wo die Bremsarme angeschraubt sind (also am Drehpunkt) ist seitlich links bzw. rechts eine kleine Schraube die gegen eine Feder drückt. Schraubst du diese rein vergrößert sich die Federspannung und der Bremsarm geht von der Felge weg - und umgekehrt natürlich auch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community