Frage von PfannerEistee, 32

Bremsen/mückenstiche?

Hey Leute, ich war drei Tage in Hannover, und meine Familie und ich, waren im saupark. Wir sind komplett aussen rum gegangen, aber mich hat eine pferdebremse oder eine Mücke am Fußknöchel (Innenseite) erwischt. Es ist sehr groß angeschwollen und Medikamente helfen nicht mehr. Weiß jemand, wie er trotzdem nicht mehr so krass juckt?

LG PfannerEistee

Antwort
von 2012Katja2012, 25

Kühlen und verband damit das kratzen verhindert wird. Habe selbst Pferde und kenn das zu genüge... Das sollte dann bald wieder aufhören:) 

Kommentar von PfannerEistee ,

Danke. Ich werde es machen 

Antwort
von Grauspecht, 11

Wir behandeln unsere Stiche nur noch mit Wärme.
Nehme in diesem Fall ein warmes (heißes) Fußbad. Das lindert den Juckreiz und es schwillt nicht so stark an.
Du kannst auch einen Löffel nehmen unters heiße Wasser halten und vorsichtig auf den Stich topfen. (Vorsicht, das du dich nicht verbrennst.
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Für unterwegs gibt es einen Stichheiler oder eine Mückenmaus, die helfen auch sehr gut.
https://www.google.de/search?q=Stichheiler&espv=2&biw=1120&bih=650&a...

Gute Besserung!

Antwort
von antikopierer, 3

Eins der besten Hilfsmittel das ich kenne und dazu noch Natur ist.

CoolCare Roll-on-Stick - Pflege bei Mückenstichen - Insektenstichen

Gibt es auch in der Apotheke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten