Frage von Ahnungslos12, 88

Bremsen ohne Kupplung?

Als mein Bruder gestern gefahren ist, hat er an der Ampel gebremst, jedoch vergessen den Gang rauszunehmen oder die Kupplung zu treten. Nach einigen komischen Geräuschen kamen wir zum Stillstand, allerdings wollte das Auto nicht mehr losfahren. Nach einmaligen aus und wieder anschalten funktionierte alles wieder. Kann mir jemand erklären, was dort passiert ist

Antwort
von Peppie85, 58

das ist klassisches Motor abwürgen. fürs auto nicht das beste, aber es wirds überlebt haben.

durch das bremsen wird die drehzahl praktisch auf null runter genommen. dabei geht der Motor zwangsläufig aus.

mit etwas pech kann er dabei absaufen. d.h. die Zündkerzen werden vom Sprit nass und der wagen springt eine weile nicht mehr an. gff. müssen die zündkerzen trockengeblasen werden. bei moderen einspritzern passiert das aber nicht mehr. bei diesen übrigens auch nicht, weil keine zündkerzen da sind :-)

lg, Anna

Antwort
von Buronengaudi, 11

Du musst dir das so vorstellen. Der Motor braucht eine grunddrehzahl das sogenannte standgas. Hier dreht der Motor frei, wenn die Kupplung gedrückt wird, oder auch ein Gang eingelegt wurde und beim fahrvorgang kein Gas mehr gegeben und nicht gebremst wird. Da der Motor aber durch das auskuppeln in einen Gang mit den Rädern verbunden wird und die Räder sich dadurch im besten Fall in drehende Bewegung versetzt werden, führt ein bremsen zum Stillstand der Räder. Koppelt man also beim bremsen nicht aus bzw befindet sich im Leerlauf, dann bremst man praktisch auch den Motor mit. Das nennt man abwürgen. Dein Freund ist entweder nur das fahren mit Fahrzeugen mit automatischer kraftübertragung gewohnt oder nicht sehr erfahren im führen eines Autos mit manuellem Getriebe und Kupplung.

Antwort
von wollyuno, 44

da hast den motor abgewürgt,bei einem automatik wär nichts passiert

Antwort
von Alex92fromHell, 45

Solang das nicht jedes Mal passiert ist es nicht so schlimm.

Antwort
von DerDieDasDash, 54

Der Motor wurde abgewürg. Ohne Gas ist immernoch Standgas vorhanden. Wenn der Wagen also nichtmehr rollen kann, weil die Räder quasie blockiert werden, kann der Motor auch nichtmehr weiterdrehen und geht dadurch aus..

Antwort
von Spezialwidde, 54

Motor abgewürgt?!

Antwort
von MancheAntwort, 44

das Auto wurde "abgewürgt" !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community