Frage von Wongae1, 86

Bremse geht schlecht?

Servus zusammen, ich habe eine shimano xt bremsanlage (203/180mm). die hintere bremse geht allerdings im trockenen nur bescheiden und hat einen sehr weichen druckpunkt. Wenn sie nass ist packt sie aber extrem gut zu. Somit habe ich keine ahnung was es sein könnte warum sie im trockenen nicht richtig geht. (luft im system dürfte es ja dann nicht sein) wäre super wenn mir jemand helfen könnte ;)

Vielen dank schonmal im voraus und schöne Ostern :P

Antwort
von Hasibert, 74

Könnte sein, dass die Beläge etwas verglast sind. Bau sie mal aus und zieh sie ein paar mal über feines Sandpapier, welches auf einer ebenen Unterlage wie z.B. Tischplatte liegen sollte. Achte darauf, dass du gerade auf die Beläge drückst und sie nicht schräg abschleifst. Nur soviel schleifen, dass der Belag wieder gleichmäßig sauber und angerauht ist. Schleifstaub gut entfernen und bei Bedarf kannst du auch gleich die Bremsscheibe reinigen. Nach dem Einbau solltest du die Beläge gut einbremsen, wozu du mehrere Male aus ca. 30 km/h moderat auf fast Null herunterbremst. Die Hersteller empfehlen, das bis zu 30 mal zu tun. Im Laufe der Einbremsvorgänge sollte die Bremsleistung wieder zunehmen.

Kommentar von Wongae1 ,

Ok, werde ich dann probieren.

Vielen Dank:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community