Frage von nnnnmmmm, 35

Bremsbelag gleich Bremsbelag beim Internetvergleich der gleichen Marke?

Guten Abend, meine Bremsbeläge müssten mal gewechselt werden und jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich das am besten und günstigsten abwickle. Jetzt habe ich mal beim Händler meines Vertrauens gefragt und er könnte mit ATE Bremsbeläge für 45€ verkaufen. Schaut man mal im Internet rum bekommt man einen Bremsbelagsatz ebenfalls von ATE für 28€.

Also im Internet kaufen, weil ATE Bremsbelag gleich ATE Bremsbelag ist oder den Händler meines Vertrauens wählen?

Alternativfrage: Woran erkenne ich vernünftige Bremsbeläge?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 7

Hallo!

Wenn ein ATE Produkt als solches angeboten wird, muss es auch so eines sein ------> ist es ein Plagiat, kann man den Anbieter dafür belangen & das ist für ihn so richtig unangenehm um das Vorsichtig zu formulieren.

Normalerweise kann man da bedenkenlos zugreifen, aber ich würde nach der Seriosität des Anbieters gehen. Einer meiner Freunde kauft alle Autoteile bei "Mister Auto", das ist wirklich ein seriöses Portal das ich wärmstens empfehlen kann. Er hat mir auch schon mal was mitbestellt, ist definitiv Erstausrüster Markenqualiät.

Von i.welchen dubiosen Seiten aus dem Ausland würde ich aber nichts bestellen. Daher wenn du dir nicht sicher bist ------> geh' zum Händler deines Vertrauens :)

Hoffe ich konnte dir helfen!

Kommentar von Gummibusch ,

Richtig...trau schau wem...☺

Ich habe zwar schon lange nichts mehr von Anbieten "gepresstem Kuhmists" gehört, jeder Quelle bedenkenlos vertrauen würde ich aber auch nicht.

Es ist aber auch nicht gerade schwierig über Automobilforen Informationen zu preiswerten und gleichzeitig seriösen Teilehändlern zu bekommen. ☺

Kommentar von nnnnmmmm ,

danke für die antwort. habe jetzt folgende geordert: http://www.ebay.de/itm/181910189947?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=...

Antwort
von Rockuser, 7

Ja, das sollten die gleichen sein, es sei denn, die Seite verkauft Plagiate. 

Ein Händler muss ja immer seinen Aufwand bezahlt haben, daher sehe Ich den Aufschlag als Gerecht an. 

Wenn Du dein Auto zum Wechseln in die Werkstatt gibst und hast Beläge bestellt, die dann doch nicht passen, wird es halt richtig Teuer.

Antwort
von wollyuno, 4

es gibt auch nachgemachte made in china als ATE,ob die der ATE qualität entspechen keine ahnung und hätte da zweifel

Antwort
von DerPate19811, 7

Bei sicherheitsrelevanten Bauteilen würde ich immer auf Nummer sicher gehen. Lieber bei deinem Vertrauensmann kaufen oder wenn online, dann wirklich nur bei renommierten Onlineshops. Gerade bei eBay können dir auch Plagiate angedreht werden, die nur schwer vom Original zu unterscheiden sind. Im Extremfall bezahlst du diese Einsparung mit deinem Leben oder dem Leben anderer!

Kommentar von DerPate19811 ,

Schau mal hier, du kannst bei ATE überprüfen ob du ein Original oder Fälschung gekauft hast;

http://www.ate.de/services/produkt-und-markenschutz/

Kommentar von nnnnmmmm ,

danke, teste ich dann, wenn sie angekommen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community