Frage von Suzukkki, 54

Bremsbeläge ..?

Hallo, bei meinem BMW 318 i steht im Bordcomputer ich soll meine Bremsbeläge wechseln. Dafür werde ich auch bei einer Werkstatt morgen anrufen....

Ich habe aber bemerkt, das meine Handbremse schlecht funktoniert, am Berg rolle ich sogar herunter. Nun zu meiner Frage: Sind die Bremsbeläge, die ich erneuern lassen muss für meine normale Bremse, oder für die Handbremse? Wenn die für die Handbremse wären, wäre es optimal. Oder muss ich sagen Bremsbeläge erneuern und bitte die Handbremse checken und reparieren? Wieviel würde das ca kosten?

Schöne Grüße

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 17

Wenn das Teil einen BC hat der anzeigt dass Bremsbeläge gewechselt werden sollen wird es sich um ein relativ neues Model handeln.

Soweit mir bekannt hat BMW für die Handbremsbeläge keine Verschleisswarner, da die ja nur im Stand festgestellt werden nutzen die sich auch kaum ab.

Diese Warnung im BC kommt wohl durch verschlissene Bremsbeläge der Betriebsbremse der Vorder- oder Hinterachse, also die wechseln lassen (zuvor schauen ob vorn oder hinten).

Die Handbremse ist nicht selbstnachstellend, die müsste nachgestellt werden. Kann aber auch sein dass nebenher die Handbremsbeläge verrottet sind bzw auch die Bremstrommel in der Bremsscheibe wo die drin sind.

Da man nicht weiss ob vorn oder hinten, wie es genau mit der Handbremse ist und Du auch verheimlichst was für ein 318i es ist kann ich keine Preise nennen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 18

Da du geheim hälst, im welchen 318i es geht, kann dir Niemand sagen, ob alle Bremsbeläge einen Verschleisskontakt haben, oder nur einer.

So kommt es, dass dir auch Niemand sagen kann, ob die Wirkungslosigkeit der Handbremse durch abgefahrene Beläge verursacht wird und das angezeigt wird, oder ob sie einen Defekt hat.

Antwort
von Startrails, 30

Öhm, hast du dir deine Bremsbelege einfach mal angeschaut? Normalerweise sitzen an allen vier Bremsen Sensoren die dir entweder einen Wechsel anzeigen wenn die Belege entsprechend runter sind oder wenn von 100% runtergerechnet wird und ein bestimmter Wert erreicht ist (hmmm, irgendwie doof formuliert).

Wie lässt sich denn deine Handbremse anziehen? Wenn die sehr leicht geht, kann auch nur das Seil ausgeleiert sein welches dann entweder nachgespannt werden kann oder halt im schlimmsten Fall gewechselt werden muss.

Die Kosten - da kommt es nun wirklich drauf an was gemacht werden muss und ob du direkt zu BMW fährst oder es in einer freien Werkstatt machen lässt. Der komplette Wechsel Scheiben und Belege vorne und hinten sowie Austausch der Sensoren kann bei BMW schnell mal um die 2 Riesen kosten - freie Werkstatt ca. die Hälfte davon. Sofern nur die Belege gewechselt werden müssen, dann biste mit ca. 300,- Euro dabei.

Kommentar von machhehniker ,

Bei BMW sind gewöhnlich nur vorn links und hinten rechts Verschleisswarner verbaut.

Kommentar von Startrails ,

Aha, danke für die Info - wusste ich jetzt so auch noch nicht :-)

Antwort
von wollyuno, 11

welche beläge es sind hängt von deinem auto ab.manche haben für handbremse extra welche und andere nutzen die normalen zusätzlich für die handbremse.

Antwort
von RuedigerKaarst, 31

Eine Handbremse hat keine eigenen Beläge.
Der Wagen hat 4 Bremsbeläge, die Handbremse betätigst Du mechanisch.
Als wird wohl an der Handbremse eine Konstruktion sein, die die Beläge betätigt.

Am Berg legt man zusätzlich einen Gang ein.

Kommentar von machhehniker ,

Eine Handbremse hat keine eigenen Beläge.

Das wäre bei den meisten Autos zutreffend, allerdings gibt es einige Autos an denen die Handbremse mit eigens für die Handbremse vorhandenen Bremsbelägen wirkt, von BMW fallen mir höchstens sehr alte Modelle ein wo das nicht so wäre.

Der Wagen hat 4 Bremsbeläge

An jedem Rad gibt es min 2 Bremsbeläge, bei 4 Rädern sind also schon min 8 Bremsbeläge vorhanden.

Ich erkenne hier zwar irgendwo einen guten Willen, aber das war Nichts.

Antwort
von Shawnmad, 19

Hallo, bin KFZ-ler bei Citroen, naja ... Das Aufleuchten ist aber auch oft nur ein Wackelkontakt, Quitschen deine Bremsen wenn du Bremst? Wenn ja, dann sind sie fertig, deine Handbremse müsste man einstellen. Das einstellen hat man innerhalb von 30min. Handbremse geht meistens durch ein "Seil" zur Hinterbremse und dadurch müsstest du eventuell nur die Hinteren Bremsen (Scheiben + Klötze) ersetzen + Handbremse einstellen. Wenn aber dein Bremssattel verrostet ist, musst du den auch noch ersetzen. Kosten: Neuer BMW älterer? Also BMW schätz ich mal Scheiben + Klötze - 150-200€ die Arbeit ca. 2 Stunden also so um die 500€ wirst du rechnen müssen. Wünsche dir einen guten Aufenthalt bei der Werkstatt ☺️

Kommentar von machhehniker ,

Bei BMW hatte ich noch nie einen Verschleisswarner erlebt der einen Wackelkontakt gehabt hätte, auf Quitschen beim Bremsen kann man auch nicht gehen.

Bei BMW ist mir auch kein Model bekannt wo die Handbremse über einen Hebel am Bremssattel betätigt wird sondern die Handbremse eine eigene Bremse ist (ausser bei alten Modellen mit Trommelbremse hinten).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten