Frage von just1olli, 84

Breite eines Fernsehers mit Zoll berechnen?

z.B. Man will sich einen 30Zoll Fernseher mit einem 16:9 Format kaufen. Ist es möglich die Breite und die Höhe zu berechnen?

Antwort
von Zeitmeister57, 47

Hier ist eine brauchbare Seite dazu:

https://www.fernseherkaufen.com/zoll-umrechnungstabelle/

Antwort
von peterobm, 44

Zoll kannst in cm umrechnen; du hast 2 rechtwinklige Dreiecke 

Satz des Pythagoras

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Man mißt Diagonal. 80 cm sind 32 Zoll. Auf den meisten steht es drauf. Cm und Zoll

Antwort
von ArenCaven, 29

Nein, ist es nicht. Die 30 Zoll beziehen sich auf die Bildschirmdiagonale, diese ist, wenn man den Bildschirm des Fernsehers als Rechteck betrachtet, das was beim zerlegen dieser Flächein zwei rechtwinklige Dreiecke als Hypotenuse bekannt ist. Da man jedoch für die berechung der anderen Seiten des Dreiecks, bzw. des Bildschirmes eine der Kateten braucht, ist es nicht möglich nur mit der Hypotenuse und dem Format die abmessungen zu berechnen.

Kommentar von fLawLess4rm ,

Klar doch, dafür hat man ja die 16:9 zur Hilfe ^^

Kommentar von DJLAx5 ,

Das ist leider nicht ganz richtig! Man stelle sich ein rechtwinkliges Dreieck vor, dessen Hypotenuse die Bildschirmdiagonale ist und die anderen beiden Seiten die Bildschrimbreite bzw. Höhe. Da wir das Seitenverhältnis von Breite zu Höhe (16:9) kennen kann man mittels trigonometrischer Funktion die Winkel ausrechnen. Da Gilt:
tan(α) = gegenkathete/ankathete gilt auch α = arctan(gegenkathete/ankathete) Ich nehme jetzt mal an die eine Seite sei 16 LE lang und die andere 9 LE. (Einheiten spielen keine Rolle - kürzen sich) Somit habe ich das Seitenverhältnis von 16:9. Der Winkel α1 ist also 60,64° . Jetzt kann man über die Winkelinnensumme eines Dreiecks (180°) auf den zweiten Winkel schließen. Er beträgt 29,36°. Jetzt hat man mehr Angaben über ein Fernsehr. Nämlich: Ein Länge der Hypotenuse und alle 3 Winkel. Jetzt kann man mittels sin/cos auf Breite/Höhe schließen!
Breite ist: sin(60,64°)*Bildschirmdiagonale
Höhe ist: sin(29,36°)*Bildschirmdiagonale 
Man muss natürlich auf die Einheiten aufpassen..



Kommentar von PWolff ,

Man kann die trigonometrischen Funktionen auch implizit über den Satz des Pythagoras verwenden.

Antwort
von fLawLess4rm, 24

https://www.blitzrechner.de/fernsehergroesse/

Scroll da mal ca. zur Mitte runter bis "Fernsehergröße umrechnen: Zoll in Zentimeter" dort steht auch Höhe und Breite dann dabei.

Antwort
von baumfrosch25, 36

Na klar ist das Möglich. Stichwort "Satz des Pythagoras" :)

Kommentar von just1olli ,

Und wie würde der Formelansatz lauten?

Antwort
von TheAllisons, 34

Die 30 Zoll wird immer in der Diagonale des Bildschirm gemessen, nicht die Breite oder Höhe

Kommentar von just1olli ,

Aber wenn weiß das die Länge 16*x und die Breite 9*x ist kann man diese mit dem Pythagoras ausrechnen.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Warum so umständlich. So wie sie das erklärt hat gehts doch auch und schneller

Antwort
von RoentgenXRay, 9

a^2  + b^2 = c^2

c ist die Bilddiagonale

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community