Frage von Hallokeks123, 85

Breiiger Stuhl und Pille?

Und zwar hatte ich meine Pille Ca um 15 Uhr genommen und um 18 Uhr Stuhlgang.
Er war weich aber hatte Form, nur gegen Ende kam etwas breiiges (Kuhfladen artig) sorry für den Ausdruck, heraus.
Jetzt die Frage ob die Pille noch wirkt da es drei Stunden nach pilleneinnahme war.

Ich bin mir nicht sicher ob dies Durchfall im Sinne der Pille war da ich mir Durchfall sehr flüssig und eher suppen artig vorstelle und in Verbindung mit schmerzen.
Doch wie gesagt bei mir war es erst weich aber dennoch geformt und dann kam ein fester Kuhfladen der aber nicht zerfließt.

Bitte um Antwort. :(

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 51

Nur flüssiger Durchfall, den man nicht mehr einhalten kann, beeinflusst die Pille.

Kommentar von Hallokeks123 ,

Also ist mein beschriebener Vorfall nicht als Durchfall zu betrachten ?
Vielen vielen Dank !

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein, keine Sorge. Alles, was noch Konsistenz hat, gefährdet die Wirkung der Pille nicht.

Antwort
von Toastys, 59

Die Pille wird nicht innerhalb von 3 Stunden durch deinen Darmtrakt gewandert sein, dass dauert erheblich länger, sonst würde es ja auch reichen vor einer schweren Op 3 Stunden davor nichts mehr zu essen und man würde einfach kurz davor auf die toilette gehen

Kommentar von Hallokeks123 ,

Aber die Pille ist doch innerhalb von 4 Stunden komplett aufgenommen und war somit dann auch schon im Dünndarm zumindest.
Ich frage mich jegentlich ob mein beschriebener Stuhlgang nach drei Stunden gefährlich sein könnte ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community